Freitag, Juni 21, 2024
spot_img
StartNiederbayernLandshutMarcus Müller wird stellvertretendes Vorstandsmitglied

Marcus Müller wird stellvertretendes Vorstandsmitglied

Der Verwaltungsrat der Sparkasse Landshut hat Marcus Müller zum stellvertretenden Vorstandsmitglied des Markt- und Handelsvorstands bestellt. Er wird sein Amt am 1. September 2023 antreten.

Der Bankbetriebswirt begann seine berufliche Laufbahn 1990 mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren. Von 2000 bis 2008 war Herr Müller als Wertpapierberater bei der Sparkasse Landshut tätig, wo er zu Beginn des Jahres 2009 als Leiter des WertpapierCenters Führungsverantwortung übernahm. Von 2015 bis 2019 leitete er zusätzlich den Bereich Private Banking. Seit knapp viereinhalb Jahren hat Marcus Müller die Position des Abteilungsleiters Privatkunden und Private Banking inne, die er seitdem erfolgreich ausführt.

Verwaltungsrat und Vorstand gratulierten und wünschten ihm für seine neue Aufgabe alles Gute. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und werde meine langjährige Berufserfahrung mit großem Engagement für die Weiterentwicklung der Sparkasse Landshut einsetzen.“

BU: Marcus Müller wird sein Amt als stellvertretendes Vorstandsmitglied des Markt- und Handelsvorstands am 1. September 2023 antreten.

Foto: Sparkasse Landshut

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen