Sonntag, Juli 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrBallenpresse in Brand

Ballenpresse in Brand

BODENKIRCHEN, LKRS LANDSHUT. Während Feldarbeiten entzündet sich die angehängte Ballenpresse.

Am Sonntag, den 23.07.2023, gegen 17.30 Uhr war ein 58-jähriger Landwirt mit seinem Traktor und der angehängten Ballenpresse bei der Feldarbeit. Während der Arbeiten fing die Ballenpresse jedoch, aus bislang ungeklärter Ursache, plötzlich zum Brennen an. Die freiwilligen Feuerwehren Bodenkirchen und Bonbruck löschten das Feuer. An der Ballenpresse entstand ein Schaden in Höhe von circa 1000 Euro. Es wurde niemand verletzt.

500284233

Unfallflucht I

GEISENHAUSEN, LKRS LANDSHUT. Geparkten Pkw angefahren.

Am Sonntag, den 23.07.2023, zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr wurde ein in der Bahnhofstraße, Ecke Hauptstraße, geparkter grauer VW Golf von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Dieser entfernte sich anschließend vom Unfallort ohne seine gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Am geparkten Fahrzeug entstand an der vorderen linken Fahrzeugseite ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher oder dem Verkehrsunfall geben kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Tel.-Nr. 08741/9627-0 melden.

004778235

Unfallflucht II

VILSBIBURG, LKRS LANDSHUT. Geparkten Pkw touchiert und anschließend weitergefahren

Am Sonntag, den 23.07.2023, wurde zwischen 15.30 Uhr und 19.00 Uhr ein auf dem vorderen Freibad-Parkplatz abgestellter grüner VW Lupo von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer touchiert. Dieser entfernte sich anschließend sofort, ohne seine gesetzlichen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Am geparkten Fahrzeug entstand an der linken Fahrzeugseite ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher oder dem Verkehrsunfall geben kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Tel.-Nr. 08741/9627-0 melden.

 004779234

Unfallflucht III

BODENKIRCHEN, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter Fahrzeugführer kam nach rechts von Fahrbahn ab und touchiert Verkehrszeichen. Anschließend entfernt er sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Am Sonntag, den 23.07.2023, gegen 16.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer die Kreisstraße LA45, von Bonbruck her kommend, in Fahrtrichtung Egglkofen. In der Ortschaft Michlbach kam er im Bereich einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er einen Leitpfosten und eine Richtungstafel. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Vilsbiburg, Tel. 08741/9627-0.

004781233

Feuerstelle nicht gelöscht

BAIERBACH, LKRS. LANDSHUT.  Verbotenes Lagerfeuer entfacht sich erneut.

Am Montag den 24.07.2023, gegen 10.00 Uhr stellten die Pächter einer Grünfläche unterhalb von Steinbach einen Brand auf ihrem gepachteten Grundstück fest. Ein bislang Unbekannter entfachte, vermutlich in der Nacht, ein Lagerfeuer, welches nicht ordentlich abgelöscht wurde.  Die Feuerstelle wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Baierbach gelöscht. Nach Angaben des Zeugen wurden an der Örtlichkeit bereits mehrmals  Lagerfeuer entzündet.  Es entstand kein Sachschaden. Aufgrund der momentanen Witterung war die Gefahr des Übergreifens auf ein naheliegendes Rapsfeld hoch. Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter T. 08741/96270 entgegen.

500294234

Polizeiinspektion Vilsbiburg – Pressebericht vom 24.07.2023

Bild von FFBretzfeld auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen