Montag, Februar 26, 2024
spot_img
StartNiederbayernLandshutEin neuer Rastplatz für den Landshuter Höhenwanderweg

Ein neuer Rastplatz für den Landshuter Höhenwanderweg

Rotary Club und Rotaract Club Landshut-Trausnitz stiften Möbel, Baum und Infotafel

Der Rotary und der Rotaract Club Landshut-Trausnitz haben einen neuen Rastplatz am Landshuter Höhenwanderweg gestiftet. Am Montag wurde die Anlage auf dem Moniberg zwischen der Carossa-Höhe und dem Rakoczy-Wasser durch Oberbürgermeister Alexander Putz und Landrat Peter Dreier gemeinsam mit Prof. Dr. Rudolf Haderstorfer, Präsident des Rotary Club Landshut-Trausnitz, Dr. Thomas Richter, Projektverantwortlicher des Rotary Club Landshut-Trausnitz, und Michael Luger, Leiter des Amts für Wirtschaft, Marketing und Tourismus der Stadt Landshut, offiziell eröffnet.

Aufgebaut wurden der Tisch und die zwei Sitzbänke von den Mitgliedern der beiden Clubs bereits am vergangenen Donnerstag. Die Möbel hatten sie zuvor nach Plänen eines Fachunternehmens selbst gebaut. Hoch über dem Niedermayerviertel gelegen, lädt dieser Rastplatz die Wanderer auf ihrem Weg entlang der Isarhangleite zum Verweilen ein. Schatten spendet eine eigens von den Clubs gepflanzte, stattliche Stieleiche.

Der Platz, so Haderstorfer, wurde bewusst gewählt: Direkt an der Hangkante weist eine gemauerte und weiß getünchte Säule die Wanderer darauf hin, dass sie gerade eine Grenze überschritten haben – die Grenze der Stadt Landshut. Eine ehemalige Grenze allerdings, die ihre Bedeutung vor gut 150 Jahren verlor und die durch die Säule, die sogenannte Burgfriedensäule, markiert wurde. Insgesamt 43 dieser Säulen umfriedeten in der frühen Neuzeit das Gebiet der Stadt. Eine Stadt wurde damals im mittelalterlichen Sprachgebrauch mit dem Wort Burg bezeichnet. Wo diese Säulen standen, können die Wanderer auf einer ebenfalls vom Rotary Club und Rotaract Club – der Jugendorganisation von Rotary – neu gestifteten Informationstafel sehen.

Foto: Stadt Landshut (Verwendung mit Quellenangabe honorarfrei möglich)

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen