Montag, Juni 17, 2024
spot_img
StartNiederbayernLandkreis Kelheim„Ferienprogramm Handwerk – nimm Deine Zukunft in die Hand“

„Ferienprogramm Handwerk – nimm Deine Zukunft in die Hand“

Jugendliche erkundeten Handwerksbetriebe

Rund 20 Schülerinnen und Schüler haben in den Herbstferien die Welt des Handwerks näher kennengelernt. Die Jugendlichen erhielten im Rahmen des „Ferienprogramm Handwerk“ exklusive Einblicke in die Tätigkeiten des Schreiners, des Kfz-Mechatronikers, des Lackierers oder des Parkett- und Bodenlegers. Hierfür öffneten teilnehmende Betriebe aus dem Landkreis Kelheim jeweils an einem Tag ihre Türen.

„Durch kleinere Mitmach-Angebote haben die Unternehmen den Schülern realistische Einblicke in ihren Arbeitsbereich vermittelt, Barrieren abgebaut und sie für das Handwerk begeistert. Gemeinsam konnten die Teenager zum Beispiel Schneidebretter und Untersetzer aus Parkett fertigen oder Fehler in Kraftfahrzeugen auslesen.“

Antonia Kohlbecher, Regionalmanagerin

Auszubildende haben zudem ihre Bereiche vorgestellt und den 14- bis 17-Jährigen Fragen zur Ausbildung und zum jeweiligen Gewerk beantwortet. Das Regionalmanagement des Landkreises Kelheim hat das Ferienprogramm Handwerk im Rahmen der Förderung zur Landesentwicklung des Landes realisiert.

„Unser Angebot fand in diesem Jahr das erste Mal statt. Vor diesem Hintergrund sind wir zufrieden mit der Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und in unserem Vorhaben bestärkt worden, das Programm zu verstetigen und weiter anzupassen.“

Antonia Kohlbecher, Regionalmanagerin

Regionalmanagerin Antonia Kohlbecher plant deshalb, das Ferienprogramm Handwerk auch im kommenden wieder anzubieten.

Bildmaterial
Titel und InformationQuellenangabe
In den Herbstferien fand das „Ferienprogramm Handwerk“ statt. Im Bild: Eine Schülerin fräst die Kante eines Untersetzers.Antonia Kohlbecher, Landratsamt Kelheim
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen