Montag, Juni 17, 2024
spot_img
StartSozialesNeuer Rekord: Über 146.000€ an Spenden für den guten Zweck.

Neuer Rekord: Über 146.000€ an Spenden für den guten Zweck.

„200 Jahre Jubiläums-Spendenmarathon“ der Sparkasse Landshut übertrifft alle Erwartungen

200 Jahre Sparkasse. 200 Jahre Verbundenheit: Unter diesem Motto ist die Sparkasse Landshut auf die Zielgerade eines ereignisreiches Jahres eingebogen. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres stellte das Landshuter Finanzinstitut im Rahmen einer Jubiläums-Spendenaktion auf dem Online-Spendenportal „WirWunder Landshut“ 20.000€ für Projekte in der Region zur Verfügung. Und die Aktion sollte alle Erwartungen übertreffen.

Vom 01. – 05. Dezember 2023 wurden fleißig Spenden gesammelt. Insgesamt kam am Ende durch 454 Einzelspenden ein Betrag in Höhe von 126.448,73€ zusammen. Je mehr Spenden ein Verein während des Jubiläums-Spendenmarathons sammelte, desto mehr Geld erhält dieser nun aus dem 20.000€ Aktionstopf der Sparkasse.

Von dieser tollen Unterstützung der Menschen aus der Region profitieren viele gemeinnützige Projekte. Unter anderem kamen der TSV Bayerbach, die Jennerweinschützen Siegensdorf, der Freundeskreis Fritz Koenig und die Lebensgemeinschaft Höhenberg e. V. ihren Zielen wieder ein Stück näher.

Landrat Peter Dreier, Schirmherr der Spendenplattform, zeigte sich überwältigt von dem Ergebnis: „WirWunder Landshut ist seit dem Startschuss vor sieben Jahren eine Erfolgsgeschichte. Ich freue mich,

dass die Plattform so gut angenommen wird und die Bürgerinnen und Bürger während dem Jubiläums-Spendenmarathon so zahlreich ihre Herzensprojekte unterstützt haben.“

Helmut Muggenthaler, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Landshut, empfiehlt allen gemeinnützigen Vereinen und Institutionen der Region: „Melden auch Sie Ihr Projekt auf „WirWunder Landshut“ kostenlos an. Damit verschaffen Sie Ihrem Engagement Sichtbarkeit und profitieren von Spenden. Auch für das kommende Jahr haben wir wieder einige Aktionen geplant und stellen zusätzliche Spenden in Form unserer Aktionstöpfe zur Verfügung.“

Das Besondere an dem Spendenportal ist, dass Spenden aus der Bevölkerung ständig dort eingehen, auch ohne besondere Aktionen.

Das belegt die Verbundenheit der Menschen mit ihrer Region und den gemeinnützigen Einrichtungen, Vereinen und Organisationen. Seit dem Start im Oktober 2016 wurden über das Online-Spendenportal, deren Betriebskosten von der Sparkasse getragen werden, insgesamt fast 1,5 Millionen Euro an Spenden für 346 Projekte aus der Region gesammelt.

Foto: Peter Groß / Sparkasse Landshut

Grund zur Freude: Helmut Muggenthaler (li.), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Landshut und Landrat Peter Dreier (re.) zeigten sich erfreut über den neuen Spendenrekord auf der WirWunder-Spendenplattform. Insgesamt wurde in 5 Tagen durch 454 Einzelspenden ein Betrag in Höhe von 126.448,73€ gesammelt.

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen