Montag, Juni 17, 2024
spot_img
StartSozialesGemeinsame Weihnachtsaktion des Stiftungsnetzwerks und städtischer Gesellschaften

Gemeinsame Weihnachtsaktion des Stiftungsnetzwerks und städtischer Gesellschaften

Rosenheim. Mit einer gemeinsamen Weihnachtsaktion des Stiftungsnetzwerks und städtischer Gesellschaften werden auch heuer zu Weihnachten wieder bedürftige Rosenheimer Familien unterstützt.

Dank der Spenden der Gertraud Stumbeck Stiftung, des Lions Club Rosenheim durch das Lions-Hilfswerk, der komro GmbH, der Renate und Roland Gruber Stiftung, der Kultur- und Sozialstiftung Dr. Michael Stöcker, durch Herrn Palcic-Oberhofer sowie unserer Reichalmosenstiftung erhalten finanziell schlechter gestellte Rosenheimerinnen und Rosenheimer zum Weihnachtsfest 100 EUR.

„Ich freue mich sehr, dass durch diese breite Unterstützung auch heuer wieder ein größerer Kreis von Menschen in unserer Stadt, die beispielsweise Grundsicherung im Alter oder Hilfe zum Lebensunterhalt beziehen, diese weihnachtliche Hilfe erhalten“, so Oberbürgermeister Andreas März. „Auch besonders belastete Menschen mit Wohngeldanspruch sowie Bürgerinnen und Bürger in besonderen Notlagen mit Anspruch auf Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende können die einmalige Weihnachtszuwendung in Höhe von 100 EUR erhalten.“

Insgesamt geht die weihnachtliche Spende heuer an rund 920 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rosenheim. „Gerade für Senioren und einkommensschwächere Mitbürger stellen die inflationsbedingten Steigerungen bei den Lebensmittelpreisen eine erhebliche Belastungsprobe dar“, ergänzt Stadtdirektor Michael Keneder. Mit der finanziellen Unterstützung wollen die Spender gemeinsam mit der Stadtverwaltung hiergegen zum weihnachtlichen Fest ein starkes Zeichen für Zusammenhalt und Solidarität in Rosenheim setzen.

Foto: Stadt Rosenheim

Danon Crnjac, Palcic-Oberhofer GmbH, Barbara Theis, Sozialamt, Thomas Töpfer, Präsident, Lions Club Rosenheim, Harald Mader, Palcic-Oberhofer GmbH, Marina Kaiser, Sozialamt, Dr. Dr. Helmut Schmidt, Gertraud Stumbeck Stiftung, Andreas März, Oberbürgermeister, Irmgard Hutter-Nicolosi, Renate & Roland Gruber Stiftung, Stadtdirektor Michael Keneder, Diethard Schinzel, Kultur- und Sozialstiftung Dr. Michael Stöcker, Frank Pauler, komro GmbH

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen