Samstag, Juni 22, 2024
spot_img
StartSozialesStadträtin Bruns spendiert Schaukelsitze für zwei Spielplätze

Stadträtin Bruns spendiert Schaukelsitze für zwei Spielplätze

Stadträtin Gudrun Bruns (FAB und Freie-Fraktion) hat anlässlich ihres 65. Geburtstages zwei Tango-Schaukelsitze für den Kinderspielplatz Otterberg und den Kinderspielplatz Schellenberg gespendet. Die Schaukelsitze seien ihr das erste Mal am Kinderspielplatz Botanischer Garten aufgefallen, erzählt die Stadträtin: Dort begeisterten sie die vielen Funktionen. Denn auf dem Schaukelsitz finden zwei bis drei Personen Platz. So können Väter und Mütter mit ihren Kleinkindern gemeinsam schaukeln. Und auch für die drei Enkelkinder von Gudrun Bruns war das gemeinsame Schaukeln ein tolles Erlebnis. Diesen Spaß möchte Gudrun Bruns weiteren Kindern und Eltern im Hofer Stadtgebiet ermöglichen.

Die Kinderspielplätze Otterberg und Schellenberg sind als Standorte prädestiniert: Hier spielen und toben viele kleine Kinder. Auch die Spielplatzpatin Eva Wilfert-Zimmermann, die den Kinderspielplatz am Otterberg betreut, freut sich über das neue Spielgerät. Die Stadt Hof ist dankbar für die Spende von rund 1800 Euro, die die Anschaffungskosten der Schaukeln zu 100 Prozent abgedeckt hat. Installiert wurden die Schaukeln vom Hofer Bauhof.

Foto (Stadt Hof): Kinder, Janina Dill, Stadtjugendpflegerin, Ehepaar Bruns

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen