Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrUnerlaubte Einreisen in Bayern Bundespolizei stellt knapp 13.500 illegale Grenzübertritte bis Juli...

Unerlaubte Einreisen in Bayern Bundespolizei stellt knapp 13.500 illegale Grenzübertritte bis Juli 2023 fest

München (ots)

Die für die grenzpolizeilichen Aufgaben im Freistaat Bayern zuständige Bundespolizeidirektion München registrierte von Januar-Juli 2023 insgesamt 13.496 unerlaubte Einreisen. Im Vorjahreszeitraum waren es 12.591 Fälle.

Monatlich stellten die Beamten im Zeitraum Januar 2021 bis Juli 2023 folgende Anzahl unerlaubt eingereister Personen in Bayern fest:

Januar 2021 / 2022 / 2023: 881 / 1.380 / 1.936

Februar 2021 / 2022 / 2023: 998 / 1.243 / 1.288

März 2021 / 2022 / 2023: 1.042 / 1.438 / 1.751

April 2021 / 2022 / 2023: 1.011 / 1.778 / 1.797

Mai 2021 / 2022 / 2023: 928 / 1.781 / 1.952

Juni 2021 / 2022 /2023 : 1.238 / 2.685 / 2.099

Juli 2021 / 2022 / 2023: 1.355 / 2.286 / 2.673

August 2021 / 2022: 1.401 / 2.778

September 2021 / 2022: 1.511 / 3.685

Oktober 2021 / 2022: 2.050 / 4.157

November 2021 / 2022: 1.742 / 3.510

Dezember 2021 / 2022: 1.542 / 2.508

Die entsprechenden bundesweiten Angaben des Bundespolizeipräsidiums sind abrufbar unter dem Link https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/73990/5584427

Bildunterschrift:

Foto: Symbolfoto Grenzkontrolle. Das Bild kann zu redaktionellen Zwecken verwendet werden;

Quelle: Bundespolizei.

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen