Sonntag, Juli 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerhütete Trunkenheitsfahrt

Verhütete Trunkenheitsfahrt

DEGGENDORF. Alkoholfahrt mit E-Scooter verhindert.

Gestern gegen 20.45 Uhr fiel Beamten der Polizei Deggendorf in der Amanstraße ein 38-Jähriger auf, der zu diesem Zeitpunkt offensichtlich angetrunken seinen eingeschalteten E-Scooter schob. Ein vor Ort durchgeführte Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Da bei dem Mann erhebliche Ausfallerscheinungen erkennbar waren und um ein Fahren mit dem E-Scooter in diesem alkoholisierten Zustand zu verhindern, wurde das Elektrokleinstfahrzeug vor Ort verkehrs- und diebstahlssicher abgestellt. Der 39-Jähre setzte seinen Weg nach Hause zu Fuß fort.

(502554239)

Verkehrsdelikt

DEGGENDORF. E-Scooter ohne gültige Versicherung.

In Fischerdorf wurde gestern ein 18-Jähriger gegen 20 Uhr mit seinem E-Scooter von Beamten der Polizei Deggendorf kontrolliert. An seinem Elektrokleinstfahrzeug war kein Versicherungskennzeichen montiert. Da er auch bei der Kontrolle keinen gültigen Versicherungsschutz vorweisen konnte, muss er sich nun wegen eines Vergehens gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

(502552231)

Unfallflucht

GRATTESDORF. Unbekannter fährt auf der Gegenfahrbahn und verursacht Unfall.

Der 55-Jährige Fahrer eines weißen Fiat Kleintransporters befuhr gestern gegen 17.30 Uhr die Kreisstraße von Grattersdorf in Richtung Winsing. Ca. 500 m vor Winsing kam ihm ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem weißen Kleintransporter zu weit auf seiner Fahrspur entgegen. Der Geschädigte verlangsamte sofort seine Fahrt und fuhr weitmöglichst rechts, trotzdem berührten sich die beiden Außenspiegel und das Blinkerglas des Geschädigten Fiat ging zu Bruch. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort ohne sich um seine Pflichten zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise.

(012750236)

Unfallflucht

HENGERSBERG. Geparkter schwarzer Audi von Unbekannten angefahren.

Die Geschädigte stellte ihren schwarzen Audi am Sonntag den 06.08.23 gegen 13 Uhr auf einem Parkplatz eines Mehrfamilienhausen in der Mimminger Straße ab. Als sie am Montag den 07.08.23 gegen 11.30 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie einen nicht unerheblichen Schaden am Kotflügel und an der Stoßstange vorne rechts feststellen. Der Unfallverursacher hinterließ keinen Hinweiszettel. Die Polizei bittet um Hinweise.

(012745230)

Besonders schwerer Fall des Diebstahls

DEGGENDORF. Bislang Unbekannter bricht in Getränkemarkt ein.

In der Zeit zwischen Samstag, den 05.08.23, 17 Uhr und Montag den 07.08.23, 10 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter durch Gewalt Zutritt zum Getränkemarkt in der Schwarzacher Straße. Der Unbekannte durchwühlte das Büro und brach die Kasse im Verkaufsraum auf. Anschließend konnte er unerkannt mit einer Beute von ca. 2500 Euro flüchten. Im Getränkemarkt selber entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

(502520230)

08.08.2023 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Symbolbild © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen