Mittwoch, Juli 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall in Tiefenbach - B85

Verkehrsunfall in Tiefenbach – B85

TIEFENBACH, Lkr. Passau. Am Dienstag, 18.06.2024, ereignete sich gegen 15:50 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Mitsubishi und einem Skoda.

Als ein 63-jähriger Skoda Fahrer nach links auf die B85 abbiegen wollte, übersah er den bevorrechtigten 29-jährigen Mitsubishi Fahrer. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Ein erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro entstand.

6528/8

Verkehrsunfälle in Tiefenbach – B85

TIEFENBACH, Lkr. Passau. Am Dienstag, 18.06.2024, gegen 17:50 Uhr, kam es auf der B85 auf Höhe einer dortigen Lichtzeichenanlage zwischen zwei PKWs zu einem Verkehrsunfall.

Ein 72-jähriger Hyundai Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug auf die B85 in Richtung Tiefenbach einbiegen. Hierbei verwechselte er offenbar die Bremse mit dem Gaspedal woraufhin er ungebremst eine Lichtzeichenanlage überfuhr und anschließend mit einem von links kommenden PKW kollidierte. Beide Unfallparteien wurden leicht verletzt und kamen anschließend in ein Krankenhaus. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 35.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurde abgeschleppt.

6527/9

Verkehrsunfallflucht im Stadtgebiet

PASSAU. Am 18.06.2024, ereignete sich zwischen 12:50 Uhr und 17:50 Uhr eine Verkehrsunfallflucht auf einem Parkplatz am Messezentrum. Als eine 22-jährige Fahrzeugführerin ihren Mercedes verkehrssicher und unbeschädigt für den oben genannten Zeitraum abstellte, touchierte während ihrer Abwesenheit ein unbekannter Fahrzeugführer den PKW der 22-Jährigen. Das Fahrzeug wurde an der Beifahrerseite beschädigt. Der Unfallverursacher hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro und entfernte sich im Anschluss, ohne seinen gesetzlichen Pflichten ausreichend nachzukommen.

Die Polizeiinspektion Passau erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0.

6526/0

Verkehrsunfall im Stadtgebiet

PASSAU. Am 18.06.2024, ereignete sich gegen 11:00 Uhr auf Höhe Hochstraße, Neuburger Straße ein Verkehrsunfall zwischen mehreren PKWs.

Eine 66-jährige Ford Fahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Hochstraße und wollte diese in Fahrtrichtung nach links in die Neuburger Straße verlassen. Im Kreuzungsbereich übersah die Ford Fahrerin eine von rechts kommende 19-jährige Audi Fahrerin. Eine Kollision konnte nicht mehr vermieden werden. Bei dem Zusammenstoß wurde die 19-jährige Fahrerin auf einen weiteren PKW, VW Golf, geschoben. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 19.000 Euro.

6532/5

Sachbeschädigung an einem Kfz – Zeugenaufruf

PASSAU. Am 17.06.2024, wurde in der Zeit zwischen 05:15 Uhr und 14:00 Uhr in der Tittlinger Straße ein blauer Suzuki Motorroller auf einem Parkplatz von einem bislang unbekannten Täter am Schutzblech beschädigt. Der Täter hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Die Polizei Passau führt die Ermittlungen und erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 0851/9511-0.

6520/6

Getränkeautomat beschädigt

PASSAU. In der Zeit zwischen 17.06.2024, 15:00 Uhr und 18.06.2024, 11:00 Uhr, wurde in der Innstraße ein Getränkeautomat bei einer dortigen Hochschule durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt. Der Täter hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Die Polizei Passau führt die Ermittlungen und erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 0851/9511-0.

6518/7

Pressemeldung vom 19.06.2024 Polizeiinspektion Passau

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen