Dienstag, Mai 21, 2024
spot_img
StartKulturKunst„After Work“ – Dein Feierabend im Kunsthaus

„After Work“ – Dein Feierabend im Kunsthaus

Das Kunsthaus im KunstKulturQuartier, Königstraße 93, veranstaltet am Mittwoch, 29. November 2023, von 19 bis 21 Uhr ein Feierabendprogramm zur Ausstellung „Who‘s afraid of Stardust? Positionen queerer Gegenwartskunst“. Neben der musikalischen Begleitung durch DJ „eve massacre“ (ORCHID, Beach Beneat, Musikverein) und dem Barbetrieb durch
den Musikverein beantworten LiveSpeaker Fragen zur Ausstellung. Um 19 Uhr findet zusätzlich ein Künstlergespräch mit Otaka Skala und Stephanie Braun vom Kunsthaus statt. Der Eintritt ist frei.

„Who‘s afraid of Stardust? Positionen queerer Gegenwartskunst“ ist eine Ausstellung, die in Kooperation von Kunsthalle und Kunsthaus stattfindet. An beiden Standorten werden insgesamt 30 junge, internationale und regionale Künstlerinnen und Künstler ausgestellt, aber auch Ikonen wie Katherine Bradford, Felix Gonzalez-Torres, Keith Haring, Cindy Sherman oder Andy Warhol. In der Ausstellung werden Werke präsentiert, die sich mit Leben und Begehren jenseits der Heteronormativität auseinandersetzen, einen Beitrag
zur Debatte um Diversität leisten und zum Hinterfragen begrenzter Ideen von Geschlecht und Identität anregen. Unterschiedliche Blickwinkel auf Themen der queeren Gegenwart und vielfältige Positionen zeichnen die in der Ausstellung gezeigten Werke aus. tom

Bildnachweis: Lukas Pürmayr / (c)LUKAS PUERMAYR / Stadt Nürnberg

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen