Montag, Juni 17, 2024
spot_img
StartKulturSportAktivste Teilnehmerinnen und Teilnehmer am STADTRADELN ausgezeichnet 

Aktivste Teilnehmerinnen und Teilnehmer am STADTRADELN ausgezeichnet 

Landkreis beteiligte sich zum dritten Mal in Folge

Der Landkreis Straubing-Bogen hat sich im Jahr 2023 zum dritten Mal in Folge an der Kampagne STADTRADELN des Klimabündnisses beteiligt. Insgesamt 209 aktiv Radelnde haben im Aktionszeitraum von drei Wochen 64.015 Kilometer eradelt und so rund 10 Tonnen CO2 vermieden. Die aktivsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden nun im Landratsamt Straubing-Bogen mit kleinen Preisen bedacht.

Die ersten drei in den Kategorien „Meiste Kilometer männliche Teilnehmer“, „Meiste Kilometer weibliche Teilnehmerinnen“, Meiste Kilometer Kinder unter 12 Jahren“, „Team mit den meisten Kilometern“ und „Teilnehmer/innen mit den meisten Fahrten“ erhielten Gutscheine. Zudem wurden unter allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern noch weitere zehn Preise verlost. „Wir wollen diese Aktion in die Öffentlichkeit tragen und dazu animieren, dass sich in den kommenden Jahren auch noch mehr Leute beteiligen“, so Landrat Josef Laumer. „Außerdem wollen wir auch darauf aufmerksam machen, doch häufiger mal auf das Fahrrad umzusteigen – man tut sich selbst und der Umwelt damit etwas Gutes.“

Neben dem Landkreis beteiligten sich auch die Gemeinden Atting, Bogen, Leiblfing und Rain am STADTRADELN 2023. Da zudem im Jahr 2022 keine Preisverleihung stattfand, wurden nun auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorjahres noch ausgezeichnet. Bei den Männern hat in beiden Jahren Josef Brunner mit 2.360 bzw. 1.771 geradelten Kilometern den ersten Platz belegt. Bei den Frauen lag 2022 Gunda Schnabl (1126,3 Kilometer) und 2023 Rosemarie Heininger (1.206 Kilometer) an der Spitze. Das Team mit den meisten Kilometern war in beiden Jahren Muckenwinkling & Friends (1.421,3 bzw. 13.277,9 Kilometer). Die meisten Fahrten unternahm jeweils Thomas Bachmeier (551 bzw. 264 Fahrten). Bei den Kindern lag 2022 Bastian Sers vorne, 2023 war es Hannah Landgraf.

Im Rahmen der allgemeinen Preisübergabe wurde in diesem Jahr auch die Ehrung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Landratsamt vorgenommen. Denn auch das Landratsamt meldete wieder ein Team – sowohl für das Stadt- wie auch das Landkreisradeln. Reimund Kolb und Rosi Rinkl erradelten hier die meisten Kilometer.

Foto: Die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner beim STADTRADELN gemeinsam mit Landrat Josef Laumer (vorne mitte).

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen