Freitag, Februar 23, 2024
spot_img
StartKulturTheaterSchwarzlichttheater „Peter und der Wolf“

Schwarzlichttheater „Peter und der Wolf“

BAYREUTH – Im Rahmen des Theaterfestivals „ZAMM!“ spielt das Theater „aHnungslos“ am Samstag, 28. Oktober, um 11 Uhr, in der Black Box des RW21 „Peter und der Wolf“ des Komponisten Sergej Sergejewitsch Prokofjew als Schwarzlichttheater für kleine und große Kinder. Der Eintritt ist frei. „Peter und der Wolf“ ist ein musikalisches Märchen. Es erzählt die Geschichte eines Jungen, der bei seinem Großvater lebt und eines Tages die Begegnung mit dem Wolf macht. Natürlich lebt er nicht allein dort, sondern umgeben von Tieren wie der Ente, dem Vogel und der Katze. Man kann getrost sagen, Peter strotzt vor Mut, aber kann er auch den Wolf besiegen? Das Theater „aHnungslos“ ist eine inklusive Theatergruppe mit Menschen mit und ohne Psychiatrieerfahrung. Das Theater gehört zum Tageszentrum Vielfalt auf dem Gutshof Stötteritz in Leipzig.

Bild von Andreas Glöckner auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen