Freitag, Februar 23, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrAnzeige wegen Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz

Anzeige wegen Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz

Landau an der Isar und Pilsting, Lkrs. DGF-LAN                                                                      E-Scooter Fahrerin ohne Versicherungskennzeichen unterwegs

Am 14.07.2023, um ca. 11:20 Uhr wurde eine 36-Jährige Landauerin im Stadtgebiet Landau einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Dame fuhr entlang des Stadtgrabens mit einem E.Scooter, an dem kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Nach erfolgter Überprüfung wurde festgestellt, dass die Dame ihr Fahrzeug auf öffentlichem Verkehrsgrund bewegte, obwohl für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz bestand. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. 

(500105237)

Verkehrsunfall

Landau an der Isar, Lkrs. DGF-LAN                                                                                             Auffahrunfall mit Verletzten

Am 14.07.2023, gegen 16:20 Uhr kam es auf Höhe der Harburger Straße 18 in Landau zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw. Ein 17-Jähriger Fahranfänger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, als der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt bremsen musste. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw, wobei die  27-Jährige Fahrerin des vorausfahrenden Pkw aufgrund von Nackenschmerzen leicht verletzt wurde. Die Dame begab sich im Nachgang selbstständig in ärztliche Behandlung. An beiden Fahrzeugen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

(005150237)

Geschwindigkeitsmessung

Simbach, LKR DGF-LAN                                                                                                               32 Beanstandungen

Am Freitag, von 15:00 Uhr bis 19:50 Uhr führte die VPI Deggendorf auf der B20 bei Simbach eine Geschwindigkeitsmessung durch. Hierbei wurden insgesamt 1847 Verkehrsteilnehmer gemessen, wobei 32 Fahrzeuglenker beanstandet werden mussten. Bei erlaubten 100 km/h war der Schnellste mit 130 km/h unterwegs.

Polizeiinspektion Landau an der Isar – Pressebericht vom 15.07.2023

Symbolbild © Bundespolizei

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen