Montag, Februar 26, 2024
spot_img
StartAllgemeinAuf erfolgreiches Online-Coaching folgt persönliches Kennenlernen

Auf erfolgreiches Online-Coaching folgt persönliches Kennenlernen

Im Juni hat die Wirtschaftsförderung des Landkreises Coburg zusammen mit dem Staatsministerium für Digitales ein spannendes Online-Coaching Event (online-fertig-los) auf die Beine gestellt. 18 Unternehmen aus Stadt und Landkreis Coburg waren dabei und haben sich kostenfreie, maßgeschneiderte Unterstützung von erfahrenen Coaches geholt. Ziel war es, Digitalisierungsthemen anzugehen und individuell passende Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

Aber das sollte noch nicht alles gewesen sein! Da das erste Treffen komplett online stattfand, kam der Austausch der Teilnehmenden untereinander formatbedingt zu kurz. Im August wurden deshalb alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Wirtschaftsförderung eingeladen – dieses Mal persönlich und hautnah. In der Digitalen Manufaktur der Zukunft.Coburg.Digital haben sich dann zehn Unternehmen zusammengefunden, konnten sich gegenseitig kennenlernen, Erfahrungen austauschen und wertvolle Kontakte knüpfen.

Den Startschuss beim abendlichen Vernetzungstreffen gaben Martin Schmitz, der Leiter der Wirtschaftsförderung, und Florian Eckardt der Projektverantwortliche für online-fertig-los.

Ein besonderes Highlight des Events war die Keynote von Valentin Kummert, dem Gründer von Degaso, einem Startup, welches seine eigene Kassensoftware für die Gastronomie vertreibt. Er teilte wertvolle Einblicke in seine Erfahrungen bei der Nutzung von Tik Tok als effektivem Kommunikationskanal für die Kundenakquise. Die Teilnehmenden erhielten so inspirierende Impulse, wie sie diese Plattform für ihr eigenes Unternehmen nutzen können, wie der Algorithmus von Tik Tok arbeitet und welche Tricks es zu beachten gilt.

Die beteiligten Unternehmen hatten dann die Möglichkeit, sich und ihre Fortschritte vorzustellen. Besonders interessant war dabei der Bezug zu den im Coaching bearbeiteten Themen. Hierbei wurden nicht nur aktuelle Herausforderungen, sondern auch bereits erzielte Erfolge beleuchtet. Besonders erfreulich war, dass mehrere Unternehmen über zusätzliche Aufträge und neue Kundenkontakte berichten konnten, die aufgrund der im Coaching erarbeiteten Maßnahmen zustande kamen.

Das Besondere an diesem Abend, war die unglaubliche Gemeinschaft der Unternehmerinnen und Unternehmer. Sie haben sich gegenseitig motiviert, Wissen ausgetauscht, Kontakte weiter gegeben und gegenseitig Unterstützung angeboten. Bevor es dann bei Pizza und kühlen Getränken in den Ausbau der persönlichen Kontakte ging, führte Florian Hanf, Standortmanager der Zukunft.Coburg.Digital, noch durch die Digitale Manufaktur und stellte das digitale Gründerzentrum und dessen Leistungen vor.

Foto: Die Teilnehmer am Online-Coaching-Event „online-fertig-los“ haben sich persönlich getroffen, um sich über ihre Erfahrungen aus dem Bereich der Digitalisierung auszutauschen.

Foto: Landratsamt Coburg/Florian Eckardt

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen