Freitag, Februar 23, 2024
spot_img
StartWirtschaftEnergiewirt für Ergolding

Energiewirt für Ergolding

Kürzlich schloss Ergoldings Klimaschutzmanager Thomas Kuntscher die Fortbildung zum Kommunalen Energiewirt ab. Damit steht nun im Rathaus eine Fachkraft zur nachhaltigen Energiewende für die Bürger, aber auch für den Markt selbst zur Verfügung. Es geht dabei um mehr als nur die Umstellung der Stromversorgung auf erneuerbare Energien. Eine erfolgreiche Energiewende bedeutet auch eine Wende in der Wärmeversorgung, heißt auch Energieeinsparung und Energieeffizienz, Energiespeicherung und nicht zuletzt auch Einhaltung der Klimaschutzziele. Der Markt Ergolding hat damit bereits vor Jahren mit der Einstellung eines Klimaschutzmanagers eine Vorreiterrolle eingenommen. Seit 2021 begleitet Thomas Kuntscher die Stelle. Da sich die Energiethemen in einem stetigen Wandel befinden, ist es aber auch wichtig, das Fachpersonal weiterzubilden.

Mit der Qualifizierung zum Kommunalen Energiewirt soll in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS), dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, dem Bayerischen Gemeindetag sowie den bayerischen Energieagenturen das Ziel einer sicheren, bezahlbaren und sauberen Energieversorgung auf der breiten Basis der Kommunen erreicht werden. Innerhalb eines Jahres werden unter anderem die Themen Energiewirtschaft, Energiekonzepte und Projektmanagement gelehrt. Nach einer erfolgreichen Abschlussarbeit konnte Erster Bürgermeister Andreas Strauß im Namen des Wirtschaftsministeriums das Zertifikat zur Fortbildung überreichen. In dieser Abschlussarbeit griff der Energiewirt die Planungen zur Nahwärmeversorgung im Neubaugebiet „Schmidtfeld“ als konkretes Praxisbeispiel für Kommunen auf und stellte neben der historischen Entwicklung von Wärmenetzen die bisherigen Planungen sowie die weiteren Schritte bis zur Verwirklichung des Projekts dar. „So kann auch in Zukunft die Energiewende vor Ort strukturiert und effizient umgesetzt werden“, so Strauß bei der Übergabe.

Bildunterschrift:
Erster Bürgermeister Andreas Strauß (links) übergibt das Zertifikat des Bayerischen Wirtschaftsministeriums an Klimaschutzmanager Thomas Kuntscher (rechts).

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen