Dienstag, Mai 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrGeldautomat gesprengt – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

Geldautomat gesprengt – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

NEUSTADT A. D. DONAU, LKR. KELHEIM. Am Dienstag, 17.10.2023, wurde kurz nach 03.00 Uhr morgens ein Einbruch in einem Lebensmittelmarkt im Gewerbepark der Polizeieinsatzzentrale gemeldet.  

Die eintreffenden Einsatzkräfte stellten fest, dass die Außenfassade des Gebäudes erheblich beschädigt wurde. Offenbar wurde ein im Gebäude befindlicher Geldausgabeautomat (GAA) mit einem bislang noch unbekannten Sprengmittel gesprengt. Die Täter gelangten jedoch nicht  an das deponierte Bargeld.   

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise.

  • Wer hate heute Nacht, zwischen 02.30 Uhr und 03.15 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen am Ende des Gewerbeparks (Kreisverkehr) bis zur Raffineriestraße gemacht?
  • Wer hat im Vorfeld der Tat im näheren Umfeld des Tatortes verdächtigte Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit der Sprengung stehen könnten?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zur Tat, den Tätern oder dem möglichen Fluchtfahrzeug machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.   

17.10.2023, Polizeipräsidium Niederbayern

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen