Freitag, Juni 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrKind mit Fahrrad von Auto angefahren - Autofahrer fährt weiter

Kind mit Fahrrad von Auto angefahren – Autofahrer fährt weiter

DINGOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU.

Am 14.12.2023 gegen 13:05 Uhr befuhr ein 11-jähriger Junge mit seinem Fahrrad die Dr.-Josef-Hastreiter-Straße. Beim queren des Kreisverkehrs zur Ennser Straße übersah ein 55-jähriger Pkw-Fahrer den vorfahrtsberechtigten Jungen und erfasste das Kind auf dem Fahrrad frontal. Der Junge stürzte und verletzte sich, obwohl er keinen Helm trug, glücklicherweise nur leicht. Eine Zeugin und Ersthelferin sprach den Unfallfahrer persönlich an und forderte ihn auf, rechts ran zu fahren. Der 55-Jährige fuhr jedoch irrtümlicher Weise weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der 11-Jährige kam leicht verletzt in ein Kinderkrankenhaus. Im weiteren Verlauf konnten der flüchtige Fahrer und das Fahrzeug durch die Beamten der Polizei Dingolfing ermittelt werden. In Zusammenarbeit mit der Unfallfluchtfahndung wurden an dem Fahrzeug die Unfallspuren gesichert. Der 55-Jährige zeigte sich geständig. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Nägel und Öl auf der Straße

DINGOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU.

Am 14.12.2023 gegen 08:45 Uhr wurden auf der Fahrbahn des Erlenwegs, Höhe Hausnummer 51, Nägel und Öl durch den örtlichen Bauhof aufgefunden. Das Öl wurde gebunden und die Nägel entsorgt. Erste Ermittlungen ergaben, dass hier vermutlich Ladung verloren wurde. Ein absichtliches Ausbringen konnte vorerst ausgeschlossen werden. Trotz dessen ermittelt die Polizei Dingolfing aktuell gegen den Verursacher. 502642234

Hinweise nimmt die Polizei unter 08731/31440 entgegen.

Pressebericht der PI Dingolfing vom 15.12.2023

Bild von Clker-Free-Vector-Images auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen