Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrKörperverletzung

Körperverletzung

DEGGENDORF. Streit in einer Bar.

Am 29.10.2023, gegen 04:15 Uhr, gerieten ein 22-jähriger Mann aus Moos und ein 32-jähriger Mann aus Deggendorf, wegen einer Jacke in eine verbale Streitigkeit. Der Jüngere meinte, dass der Ältere seine Jacke entwenden wollte. Im Zuge der Streitigkeit gab der Mann aus Moos dem anderen Mann eine Kopfnuss. Durch diese wurde der Geschädigte leicht verletzt. Er erlitt dabei eine leichte Blutung am Zahnfleisch. Bei der Aufnahme durch die Streife stellte sich heraus, dass beide deutlich alkoholisiert waren. (506373230)

Verkehrsdelikt

DEGGENDORF. Betrunkener Autofahrer.

Am 28.10.2023, gegen 21:30 Uhr, wurde ein 56-jähriger Mann aus Auerbach in Deggendorf einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich. Der Fahrzeugschlüssel wurde anschließend sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden. (506366236)

Verkehrsunfall

BERNRIED. Mann fährt gegen einen Baum.

Ein 87-jähriger Mann fuhr mit seinem PKW von Egg in Richtung Kalteck. Kurz nach Ortsende Edenstetten kam der Mann nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dadurch wurde der Fahrer mittelschwer verletzt und kam anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Baum wurde leicht beschädigt. Die Front vom Fahrzeug wurde stark eingedrückt. Der Sachschaden liegt im niedrigen fünfstelligen Bereich. Die Unfallursache ist bislang unbekannt. (014783232)

29.10.2023 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Symbolbild © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen