Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartNiederbayernLandshutNeue Stadtführungen im Herbst

Neue Stadtführungen im Herbst

Besondere Wochenendführungen ab September sind ab sofort online buchbar

Landshut, wie man es noch nicht gesehen hat: Geschichten, Eindrücke, Bilder, Geschmäcker und Emotionen sollen bei den Stadtführungen im Herbst vermittelt werden. Ein vielfältiges Angebot spiegelt die eindrucksvolle Geschichte der Stadt wieder. Jeweils Freitagnachmittag und Sonntagnachmittag finden besondere Stadtführungen für Touristen wie auch für Landshuter statt.

Eine der Führungen nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit in die Freyung – in und um St. Jodok, eine andere in den Hofgarten oder führt sie in die Zeit der reichen Herzöge von Bayern-Landshut. Klang und Raum stehen bei einer Kirchenführung in der Dominikanerkirche im Mittelpunkt. Wer es schaurig mag, ist bei der Gruselführung gut aufgehoben. Teilnehmer sollen bei den Führungen in die Welt der Kunst, der Klänge, der Hexen und Geister eintauchen oder können es sich einfach schmecken lassen. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – und auch Landshuterinnen und Landshuter können bei einer Stadtführung noch viel in ihrer Heimatstadt entdecken, Anekdoten und Geheimnisse erfahren.

Das genaue Programm kann ab sofort online unter www.stadtfuehrung-landshut.com abgerufen werden. Alle Führungen sind auch als individuelle Gruppenführungen buchbar.

Weitere Informationen zu den Wochenendführungen gibt es per Mail an info@stadtfuehrung-landshut.com oder unter Telefon 0871 – 92 20 50.

Foto: Stadt Landshut/ josieloves (Verwendung mit Quellenangabe honorarfrei möglich)

Bildtext: Landshut lässt sich immer wieder neu entdecken, zum Beispiel im Rahmen einer Stadtführung.

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen