Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartSoziales2.000 Euro Spende für Aktion für das Leben

2.000 Euro Spende für Aktion für das Leben

Dieses Jahr war die Summe, die Theresa Englhart, stellvertretende Vorsitzende des Kulturfördervereins Mangfalltal in Maxlrain e.V. (Bild Mitte), für die Rosenheimer Aktion für das Leben dabei hatte, eine Überraschung. Zehn Scheine habe sie in den Umschlag geklebt, verriet sie zunächst – dass tatsächlich 2.000 Euro beim diesjährigen Mariensingen in der Wallfahrtskirche Weihenlinden zusammengekommen waren, war eine große Überraschung. Landrat Otto Lederer, Christine Domek-Rußwurm (Aktion für das Leben), Tuntenhausens Bürgermeister Georg Weigl und Manuela Damköhler (Aktion für das Leben) freuten sich sehr über die Summe, die Spendenbereitschaft und das Engagement des Vereins. Bei dem diesjährigen Mariensingen untermalten die Inntaler Sänger, Geschwister Baumgartner, Familienmusik Sinhart und das Bläserquintett LiabaBrass die meditativen Texte des Sprechers Siegi Götze.

Bild: Landratsamt Rosenheim

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen