Mittwoch, April 17, 2024
spot_img
StartKulturEventsStadtbücherei wird zum Spielzimmer

Stadtbücherei wird zum Spielzimmer

Am Donnerstag heißt es „Gemeinsam gegeneinander“ bei Karten- oder Brettspielen

Die Stadtbücherei im Salzstadel wird am Donnerstag, 21. Dezember, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gemeinsam vielfältig“ zum öffentlichen Spielzimmer. Bei „Gemeinsam gegeneinander“ wird ab 18 Uhr mit Karten- und Brettspielen drauflos gespielt.

Unter dem Motto „Zeit für mich und andere“ findet seit Oktober der neue Treff für Erwachsene „Gemeinsam vielfältig“ statt. Bei jedem Termin widmet er sich einem Thema aus den vier Sparten „Gemeinsam literarisch“, „Gemeinsam technologisch“, „Gemeinsam kreativ“ und „Gemeinsam gegeneinander“. Bei Lesungen, Bastel- oder Spieleabenden wird so Zeit für Hobbys und Neues geschaffen und die Möglichkeit entsteht, in geselliger Runde neue Kontakte zu knüpfen.

Am Donnerstag, 21. Dezember, finden sich zum Jahresabschluss spielwütige Jugendliche und Erwachsene ab 18 Uhr in der Stadtbücherei im Salzstadel zum gemeinsamen mit- oder gegeneinander spielen ein. Es kann aus zahlreichen Spielen aus dem Büchereibestand ausgewählt oder auch ein Lieblingsspiel mitgebracht werden. Ob rasante Kartenspiele wie „Dumm gelaufen!“ und „Dodelino“ oder Brettspielklassiker und Ratespiele, alles kann gespielt werden.

Um Anmeldung auf dem Medienportal unter www.medienportal.landshut.de/veranstaltungen wird gebeten, der Eintritt beträgt vier Euro pro Person. Die Veranstaltung endet gegen 19 Uhr.

Foto: Stadt Landshut (Verwendung mit Quellenangabe honorarfrei möglich)

Bildtext: Die Stadtbücherei im Salzstadel wird am Donnerstag, 21. Dezember, zum Spielzimmer.

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen