Mittwoch, Juli 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerdächtiges Ansprechen von Kindern, bzw. Jugendlichen

Verdächtiges Ansprechen von Kindern, bzw. Jugendlichen

Osterhofen, Lkrs. Deggendorf: Am Montag, den 02.10.23, kurz vor 21.30 Uhr wurde an der Ecke Bahnhofstraße/Ladehofstraße in Osterhofen ein 14jähriges Mädchen aus einem Pkw heraus angesprochen ob sich mit dem Fahrer mitfahren möchte, bzw. selbst mit dem Pkw fahren möchte. Das Mädchen lief daraufhin weg und verständigte die Polizei. Kurz darauf meldete sich ein weiteres 15jähriges Mädchen, das in der Mitterstraße in Altenmarkt von dem selben Mann angesprochen wurde. Dieser forderte sie abermals auf in den Pkw einzusteigen und mitzukommen. Er hielt das Mädchen auch kurzzeitig fest. Dem Mädchen gelang es sich allerdings loszureißen und wegzulaufen. Als Tatverdächtiger konnte ein 48jähriger Mann aus dem Gemeindegebiet Niederalteich ermittelt werden. Gegen diesen wird nun wegen versuchter Freiheitsberaubung und Nötigung ermittelt. (005538239)

Belästigung am Eisernen Steg

Plattling, Lkrs. Deggendorf: Am Do., den 28.09.23, gegen 15.45 Uhr wollte eine 17jährige Jugendliche aus der Stadt Osterhofen den Eisernen Steg am Bahnhof Plattling überqueren. Am Treppenaufgang in der Nordparkseite kam ihr ein ca. 25jähriger Mann mit südländischem Aussehen, dunklen Haaren und ca. 185 cm groß entgegen. Dieser begrapschte sie am Gesäß und versuchte die junge Dame am mitgeführten Rucksack festzuhalten. Der Frau gelang es allerdings sich loszureißen und wegzulaufen. Auf dem Steg traf sie dann auf zwei weitere Männer die ihr behilflich waren. Es wird gebeten, dass sich die Männer bei der PI Plattling melden, T. 09931/9164-0. (005531236)

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Otzing, Lkrs. Deggendorf: Am Mo., den 02.10.23, gegen 18.55 Uhr fuhr ein 29jähriger aus dem Lkrs. Regen,  mit seinem Pkw auf der Münchner Straße, in Otzing, in Richtung Plattling, als ihm in der Ortsmitte ein Klein-Lkw entgegenkam. Da dieser auf die Fahrbahnhälfte des Regeners geriet, musste dieser mit seinem Fahrzeug ausweichen. Dadurch kam er von der Fahrbahn ab, wobei sein Pkw leicht beschädigt wurde. Sachschaden: ca. 500,– Euro. Der Unfallverursacher stieg kurz aus seinem Fahrzeug aus und entfernte sich anschließend in Richtung Wallersdorf, ohne seine Personalien zu hinterlassen und sich um den Unfall zu kümmern. Zeugen des Unfalles werden gebeten sich mit der Polizei in Plattling in Verbindung zu setzen, T. 09931/9164-0. (005535232)

Pressebericht der PI Plattling vom 03.10.2023

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen