Montag, Februar 26, 2024
spot_img

Verkehrsunfall

HUNDING. Schläfriger Autofahrer gerät auf Gegenfahrbahn.

Am Donnerstag, 07.09.2023, gegen 06.30 Uhr, war ein Autofahrer von Hengersberg in Richtung Innernzell unterwegs. Sein Pkw, Skoda/Fabia, geriet auf die Gegenfahrbahn; dort stieß der Aussenspiegel gegen den Aussenspiegel eines entgegenkommenden BMW/X1. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.200.- Euro; verletzt wurde niemand. Offensichtlich war der Unfallverursacher übermüdet und am Steuer kurz eingenickt. Es wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. (013592237)

Alkohol im Straßenverkehr

DEGGENDORF. Fahranfänger fährt Auto unter Alkoholeinfluß.

Am Donnerstag, 07.09.2023, gegen 20.00 Uhr, war ein Autofahrer zur Verkehrskontrolle angehalten worden. Der 20-jährige Mann roch leicht nach Alkohol; der Vortest ergab einen geringen Promille-Wert. Als Fahranfänger hätte der Autofahrer bei seiner Fahrt auf Alkohol verzichten müssen. Nun ist eine Geldbuße fällig. (503848233)

Alkohol im Straßenverkehr

WINZER. Autofahrer unter Alkoholeinfluß.

Am Donnerstag, 07.09.2023, gegen 22.00 Uhr, war ein Autofahrer zur Verkehrskontrolle angehalten worden. Der 51-jährige Mann stand unter Alkoholeinfluß; der Test mit dem Alcomaten ergab einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich. Der Autofahrer muß in nächster Zeit seinen Führerschein für einen Monat abgeben und eine Geldbuße bezahlen. (013617236)

Alkohol im Straßenverkehr

DEGGENDORF. Autofahrer unter Alkoholeinfluß.

Am Freitag, 08.09.2023, gegen 01.00 Uhr, war ein Autofahrer zur Verkehrskontrolle angehalten worden. Der 41-jährige Mann stand unter Alkoholeinfluß. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Es wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. (503856236)

Unfallflucht

GRAFLING. Autos im Begegnungsverkehr streifen sich – Verursacher fährt weiter.

Am Dienstag, 05.09.2023, gegen 20.00 h, war ein Autofahrer von Rohrmünzmühle in Richtung Rohrmünz unterwegs. Ein bisher unbekannter Autofahrer kam entgegen und fuhr zu weit auf die Gegenfahrbahn. Die Autos streiften sich leicht; es entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher fuhr in Richtung Frohnreut weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Es wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. (013599230)

08.09.2023 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen