Freitag, Februar 23, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrUngeklärter Todesfall

Ungeklärter Todesfall

IRLBACH, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am 07.09.2023 kam es zu einem Todesfall im erweiterten Bereich einer Biogasanlage, wobei ein 48-Jähriger aus Unterfranken ums Leben kam.

Gegen 14.10 Uhr erreichte die ILS die Mitteilung über eine bewusstlose Person im erweiterten Bereich einer Biogasanlage, die durch Ersthelfer bereits reanimiert wurde. Durch sofort alarmierte Rettungskräfte mit einem Notarzt konnte der Mann medizinisch erstversorgt und schließlich in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert werden. Dort aber verstarb der Mann im Verlauf des Nachmittags. Der 48-Jährige befand sich mit einem weiteren Firmenmitarbeiter zu Reparaturarbeiten an der Biogasanlage.

Die Ermittlungen zum Todesfall wurden noch vor Ort von der Kriminalpolizeiinspektion Straubing in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Regensburg übernommen. In die Ermittlungen mit eingebunden sind das Gewerbeaufsichtsamt und die Berufsgenossenschaft. Ob der Tod des 48-Jährigen in Zusammenhang mit seinen Arbeiten an der Biogasanlage steht, ist Gegenstand der aktuellen Ermittlungen. Diese dauern an.

08.09.2023, Polizeipräsidium Niederbayern

Symbolbild © Bundespolizei

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen