Sonntag, Juli 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall beim Überholen

Verkehrsunfall beim Überholen

PLATTLING, am Donnerstag, 10.08.2023, gegen 18:20 Uhr überholte ein 68-jähriger Pkw-Fahrer auf der B8 in Fahrtrichtung Osterhofen einen Lkw. Hierbei schaffte es nicht mehr rechtzeitig vor einem entgegenkommenden 69-jährigen Pkw-Fahrer wieder auf seine Fahrspur einzuscheren. Die Fahrzeuge touchierten sich mit ihren Außenspiegeln, so dass ein Sachschaden im dreistelligen Bereich entstand. Verletzt wurde niemand.

Haftbefehl und verbotenes Kennzeichen auf Gürtel festgestellt

OSTERHOFEN, am Donnerstag, 10.08.2023, gegen 20:15 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Plattling eine Verkehrskontrolle auf der B8 durch. Die Überprüfung eines 60-jährigen Pkw-Fahrers ergab hierbei, dass dieser noch eine höhere Geldstrafe bezahlen muss und deswegen ein Haftbefehl erlassen wurde. Nachdem der Betroffene angab, dass nicht bezahlen werde, wurde er festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Bei seinem ebenfalls 60 Jahre alten Beifahrer stellten die Beamten fest, dass dieser einen Gürtel trug, auf dem ein verbotener Schriftzug einer verfassungswidrigen Organisation mit Bezug zum Nationalsozialismus vorhanden war. Da dieser sichtbar wurde, wurde gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Alkoholisiert ohne Fahrerlaubnis Verkehrsunfall verursacht

PLATTLING, am Donnerstag, 10.08.2023, gegen 16:20 Uhr verursachte ein 56-jährige Traktorfahrerin auf der Dr.-Kiefl-Straße einen Verkehrsunfall mit einem 12-jährigen Fahrradfahrer. Sie bog hierbei nach links von der Dr.-Kiefl-Straße ab und touchierte ihren Unfallgegner, der entgegengesetzt zu ihr auf dem Gehweg entlang fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde er leicht verletzt und es entstand Sachschaden im 3-stelligen Bereich. Bei der polizeilichen Aufnahme des Unfalls stellten die Beamten der Polizeiinspektion Plattling bei der Fahrerin Alkoholgeruch fest. Ein entsprechender Test bestätigte die Annahme der Beamten so dass der Verdacht einer weiteren Verkehrsstraftat bestand und sie sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Schlussendlich wurde festgestellt, dass sie nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für ihr Gefährt besaß,  so dass ein weiteres Ermittlungsverfahren eingeleitet werden musste.

Pressebericht der PI Plattling vom 11.08.2023

Bild von Tumisu auf Pixabay

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen