Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall mit Radfahrerin

Verkehrsunfall mit Radfahrerin

THYRNAU, Lkr. Passau. Am 26.08.2023, gegen 10:48 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße PA 29 ein Verkehrsunfall mit einer 43-jährigen Fahrradfahrerin. Die Frau fuhr mit ihrem E-Bike von Kellberg kommend in Richtung B388, in einem dortigen Waldstück kam sie in der kurvigen abschüssigen Strecke alleinbeteiligt zu Sturz. Durch den Sturz erlitt die Frau schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst ins örtliche Krankenhaus verbracht. Ihr Fahrrad wurde leicht, ihr Fahrradhelm stark beschädigt, der Sachschaden liegt bei ca. 500€.

11306/1

Streit führt zur Bedrohung

PASSAU. Am 26.08.2023, gegen 21:56 Uhr, gerieten zwei Nachbarn in der Reinhard-Raffalt-Straße aus bislang unbekannten Gründen in einen Streit. Im Laufe des Streits bedrohte ein 38-jähriger Mann seinen 39-jährigen Kontrahenten mit einem Schlagstock, welcher bei der Anzeigenaufnahme durch die Polizei sichergestellt wurde. Beide Männer waren alkoholisiert, bei dem Bedroher konnte in dessen Wohnung zusätzlich eine geringe Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt werden. Durch den Vorfall wurde keine Person verletzt.

11319/9

E-Scooter gestohlen

PASSAU. Am 26.08.2023, in der Zeit von 08:30 bis 11:30 Uhr wurde ein E-Scooter von einem Parkplatz in der Bahnhofstraße entwendet. Bei dem entwendeten Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen E-Scooter der Marke „Hitway“. Der Beuteschaden liegt im oberen dreistelligen Eurobereich.

Die Polizei Passau führt die Ermittlungen und erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 0851/9511-0.

11309/8

Diebstahl aus Kellerabteil

PASSAU. In der Zeit von 23. bis 25.08.2023 wurde in einem Mehrparteienhaus in der Breslauer Straße ein Kellerabteil aufgebrochen. Der bislang unbekannte Täter hat diverse Gegenstände, unter anderem Werkzeug und Pfeilbögen, aus dem Abteil entwendet. Das Anwesen an sich konnte er durch die offenstehende Haustür betreten.

Die Polizei Passau führt die Ermittlungen und erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 0851/9511-0.

11300/7

Pkw beschädigt

SALZWEG, Lkr. Passau. Am 27.07.2023 in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr wurde ein abgestellter Pkw in einer Garage im Bäckerfeld mutwillig beschädigt. Der unbekannte Täter hat den linken Kotflügel des roten Skoda Fabia an mehreren Stellen eingedellt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Die Polizei Passau führt die Ermittlungen und erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 0851/9511-0.

11304/3

Unfallfluchten

Passau. Am 24.08.2023, in der Zeit zwischen 18:36 und 19:50 Uhr, wurde ein geparkter gelber Jeep Wrangler in der Messestraße beschädigt. Durch ein unbekanntes Fahrzeug wurde der geparkte Pkw an der linken vorderen Seite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

Die Polizei Passau führt die Ermittlungen und erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 0851/9511-0.

11312/6

Passau. Am 25.08.2023, gegen 22:20 Uhr, wurde ein geparkter blauer Mercedes in der Stromlänge beschädigt. Ein Anwohner konnte beobachten, wie ein Fahrradfahrer gegen das Heck des Mercedes fuhr und dadurch beschädigte. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Die Polizei Passau führt die Ermittlungen und erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 0851/9511-0.

11302/5

Verkehrsunfall in Büchlberg

BÜCHLBERG, Lkr. Passau. Am 26.08.2023, gegen 15:05 Uhr, ereignete sich an der Einmündung der Kreisstraßen PA 20 und PA 92 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws.

Der 56-jährige Fahrer eines Hyundai bog an der Einmündung von Großthannensteig kommend nach rechts in Richtung Büchlberg ab und übersah dabei einen von links kommenden Pkw, Peugeot, wodurch es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam.

Durch den Unfall wurden weder der Fahrer des Hyundai noch die 62-jährige Fahrerin des Peugeot verletzt. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6500 Euro.

11314/4

Pressemeldung vom 27.08.2023 Polizeiinspektion Passau

Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen