Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrFrau erliegt ihren Verletzungen nach Frontalzusammenstoß zweier Pkw

Frau erliegt ihren Verletzungen nach Frontalzusammenstoß zweier Pkw

Lkrs. Passau, Obernzell, B 388 – Am 26.08.23 gegen 19:00 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B 388 auf Höhe Erlau ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws, bei dem eine 60jährige Frau aus Passau starb. Zur Klärung des Sachverhaltes wurde von der zuständigen Staatsanwaltschaft Passau ein unfallanalytisches Gutachten beauftragt.

Die Polizei Hauzenberg sucht nun zur Klärung der Unfallursache Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder vor dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zum Fahrverhalten des Fahrers des Audi TT oder der Fahrerin des Ford KA eine Aussage machen können. Der Audi TT fuhr vor dem Zusammenstoß von Passau kommend die B 388 in Fahrtrichtung Obernzell und kollidierte kurz vor dem Gasthaus Edlhof mit dem entgegenkommenden Ford KA der Frau, die von Obernzell in Fahrtrichtung Passau unterwegs war. Der 25jährige Audi-Lenker wurde leicht verletzt.

Verkehrsteilnehmer, die zu einem der verunfallten Fahrzeugen Angaben über das Fahrverhalten der Lenker der Pkws vor dem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Hauzenberg unter der Tel.-Nr.: 08586/96050 in Verbindung zu setzen.

27.08.2023, Polizeipräsidium Niederbayern

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen