Mittwoch, Juli 17, 2024
spot_img

Verkerhsdelikte

Landau an der Isar, LKR Dingolfing-Landau – Ohne Führerschein mit Moped unterwegs

Am Donnerstag, den 28.09.2023, wurde gegen 22:40 Uhr, ein 35-jähriger Landauer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann war mit einem Moped im Stadtgebiet unterwegs. Bereits vor der Anhaltung konnte festgestellt werden, dass der Mann mit dem Fahrzeug sehr zügig unterwegs war. Bei der durchgeführten Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurden eingeleitet. Das Fahrzeug wurde zum Zweck der Begutachtung sichergestellt.  (501087234)

Eichendorf, LKR Dingolfing-Landau – Pkw angefahren und geflüchtet

Im Zeitraum von Dienstag, den 26.09.2023, auf Mittwoch, den 27.09.2023, wurde ein geparkter Pkw Skoda Fabia in der Burgaustraße beschädigt. Das Fahrzeug wurde durch die Halterin vor einem Anwesen geparkt. Im Tatzeitraum wurde der Pkw von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Am Pkw der Geschädigten wurde das Fahrzeugheck beschädigt. Um sachdienliche Hinweise wird gebeten. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (006117239)

Wallersdorf, LKR Dingolfing-Landau – Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Lkw

Am Donnerstag, den 28.09.2023, kam es gegen 12:00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall beim BMW Werk in Wallersdorf. Die Fahrerin eines Sattelzugs, eine 46-jährgie Kraftfahrerin aus dem Bereich Schwandorf, fuhr zur Unfallzeit  aus dem Werksgelände der Fa. BMW auf die Hans-Glas-Straße ein. Hierbei kam es mit einem Lkw (Sattelzug) welcher zeitgleilch die Hans Glas Straße aus Plattling kommend in Richtung Wallersdorf befuhr, zum Zusammenstoß. Nach dem Anstoß kam die Zugmaschine der 46-jährigen von der Fahrbahn ab und kam im nahen Straßengraben zum stehen. Die Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Der Lkw mußte durch Spezialfirmen geborgen werden. An den unfallbeteiligten Kraftfahrezugen entstand ein Geschätzter Sachschaden von mind. 30 000 Euro. (006126231)

Sachbeschädigung

Wallersdorf, LKR Dingolfing-Landau – Mülltonnen in den Bach geworfen

Ein 35-jähriger Wallersdorfer teilte am Donnerstag, den 28.09.2023, der Polizeiinspektion Landau mit, das zwei Mülltonnen auf Höhe Osenstraße in den  Reißinger Bach geworfen wurden. Durch den Zeugen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es sich bei den Tätern um zwei Jugendliche handelt. Die Tatzeit wurde auf ca. 20:35 Uhr bestimmt. Die Eigentümer der Mülltonnen sind bis dato nicht bekannt.  Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. Die Polizei bittet um sachdienliche Informationen. (006125232)

Landau an der Isar, LKR Dingolfing-Landau – Pkw wurde verkratzt

Im Zeitraum von Montag, den 25.09.2023 bis Donnerstag, den 28.09.2023, wurde ein Pkw BMW 1er, auf dem Pendlerparkplatz am Bahnhof Landau verkratzt. Der Geschädigte, ein 20-jähriger Mann aus dem Bereich Eggenfelden, brachte den Sachverhalt bei der Polizeiinspektion Landau zur Anzeige. Am Pkw entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Um sachdienliche Hinweise wird gebeten. (501084237)

Polizeiinspektion Landau an der Isar – Pressebericht vom 29.09.2023

Quelle: Bundespolizei.

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen