Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img

Kind mit Messer

Straubing, Stadtgebiet: Ein 13-jähriger Junge befand sich am Donnerstagnachmittag zusammen mit Freunden auf einem Kinderspielplatz in der Schlesischen Straße. Hierbei hantierte der Bursche mit einem Klappmesser und beschädigte damit eine Parkbank sowie ein Klettergerüst. Eine aufmerksame Zeugin sprach das Kind auf sein Fehlverhalten an. Als dieser sehr ungehalten reagierte, wurde die Polizei verständigt.

Das Messer konnte durch Beamte der Polizeiinspektion Straubing sichergestellt und der Schaden im Wert von etwa 100 Euro dokumentiert werden. Eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung wird

zwangsläufig der Staatsanwaltschaft vorgelegt. Da es sich bei dem Beschuldigten um ein Kind handelt, werden die Eltern sowie das Jugendamt über den Sachverhalt informiert. (503777123)

Unfallflucht

Straubing, Stadtgebiet: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Donnerstagnachmittag zwischen 14:30 Uhr und 14:45 Uhr einen grauen BMW auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Schildhauerstraße.

Der BMW, der in einer Parklücke abgestellt war, wurde offenbar von einem anderen unbekannten Fahrzeug im hinteren linken Fahrzeugbereich touchiert. Es entstand hierbei ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.  Die Polizeiinspektion Straubing bittet Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, sich unter der Telefonnummer 09421/868-0 zu melden. (013305723)

Schwarzfischer

Atting, Landkreis Straubing-Bogen: Ein Pächter eines Fischweihers im Gemeindebereich Atting konnte am Donnerstagmittag zwei Fischer stellen, die unberechtigt mit jeweils einer Angelrute fischten. Nach Eintreffen der Streifenbesatzung konnte noch ein Fischer angetroffen werden. Es handelte sich dabei um einen 32-jährigen polnischen Staatsbürger ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Straubing wurde die Person nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten vor Ort entlassen. Eine Anzeige wegen Fischwilderei sowie versuchten Diebstahl wird erstellt.(503768923)

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 29.09.2023

Symbolbild © Bundespolizei

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen