Sonntag, Juli 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrZwei Verletzte bei Unfall mit Leichtkraftrad

Zwei Verletzte bei Unfall mit Leichtkraftrad

STRAUBING. Mit Leichtkraftrad gestürzt

Am Freitag gegen 19.15 Uhr stürzte eine 18-Jährige auf der St 2141 kurz vor dem Kreisverkehr Hornstorf mit ihrem Leichtkraftrad. Bei dem Unfall wurde die 18-Jährige leicht und ihre 19-Jährige Sozia schwer verletzt. Beide jungen Frauen wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. An dem Leichtkraftrad entstand ein Schaden von ca. 500.- Euro. (011443239)

Körperverletzung

STRAUBING. Ein Unbekannter hat einem 40-Jährigen ins Gesicht geschlagen.

In der Nacht auf Samstag hat ein bislang Unbekannter um kurz vor Mitternacht einem 40-Jährigen ins Gesicht geschlagen und diesen bedroht. Der Unbekannte lief im Anschluss in ein Wohnhaus im Süden von Straubing. Die verständigte Polizei konnte den Mann bei einer Absuche nicht mehr antreffen und ermittelt wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung.

Körperverletzungsdelikt

STRAUBNG. Junger Mann von drei anderen Personen festgehalten und geschlagen.

Am Freitag, gegen 16.00 Uhr, kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung in der Grünanlage bei der Jakobsschule. Ein 27-Jähriger geriet mit drei anderen Personen in einen Streit, in dessen Verlauf er festgehalten und mehrfach auf ihn eingeschlagen wurde. Der 27-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen am linken Auge zu. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der PI Straubing zu melden. (011438233)

Betäubungsmitteldelikt

STRAUBING. Bei Personenkontrolle Betäubungsmittel aufgefunden

Bei einer Personenkontrolle in der Grünanlage in der Schildhauerstraße wurde bei einem 46-Jährigen eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (011441231)

Unfallfluchten

STRAUBING. Unfallverursacher kümmerten sich nicht um die Schadensregulierung

Am Freitag wurde in der Zeit von 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Hagenalle 40 ein blauer Skoda von einem bislang unbekannten Fahrzeug an der linken Front beschädigt. Es entstand ein Schaden von ca. 1500.- Euro.

In der Bahnhofstraße wurde zwischen 10.30 Uhr und 11.45 Uhr ein geparkter VW ID4 von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Es entstand ein Schaden von ca. 6000.- Euro.

In beiden Fällen werden Hinweise an die Polizeiinspektion Straubing erbeten.

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 12.08.2023

Symbolbild: © Bayerische Polizei

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen