Mittwoch, Juli 24, 2024
spot_img
StartOberfrankenHofZweiter 24-Stunden-Kiosk in Hof eröffnet

Zweiter 24-Stunden-Kiosk in Hof eröffnet

Pünktlich zu den Hofer Filmtagen hat ein weiterer 24-Stunden-Kiosk in der Pfarr 13 eröffnet. Neben dem Kiosk in der Marienstraße 10 und dem Shop in Bayreuth ist das der dritte Kiosk der Geschäftsleute Stefan Linke und Alexander Jahn in knapp zwei Jahren.

Stefan Linke: „Wir möchten unseren Kunden 24 Stunden 7 Tage in der Woche die Möglichkeit geben, bei uns einzukaufen. Wir versuchen immer die beliebtesten Produkt-Trends als Erster nach Hof zu bringen. Viele unserer Kunden wissen das bereits und schätzen dies.“

In den Shops wird zum einen ein breites Spektrum von ausgefallenen Produkten aus der ganzen Welt, zum anderen Produkte des täglichen Bedarfs angeboten: alkoholfreie sowie alkoholische Getränke, Tabak, diverse Süßigkeiten und kleine Snacks. Eine Alterskontrolle per EC-Karte ist gewährleistet.

Mittels modernster Technik wird den Kunden ein einmaliges Einkaufserlebnis geboten. Alle Warenautomaten sind über ein zentrales Bedienterminal, den sogenannten „Orderbob“, ansteuerbar. So können Kunden ganz leicht die gewünschten Produkte aus den Automaten wählen und in einem einzigen Kaufvorgang erwerben.

Foto (Stadt Hof): Carsten Reichel, Stadtmarketing Hof, Stefan Linke, Inhaber und Geschäftsführer 24-h-Kiosk, Eva Döhla, Oberbürgermeisterin, Alexander Jahn, Inhaber und Geschäftsführer 24-h-Kiosk, Christian Weigand, Immobilienoffensive Stadt Hof

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen