Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrBesonders schwerer Fall des Diebstahls

Besonders schwerer Fall des Diebstahls

ERGOLDSBACH/LKR. LANDSHUT: In der Nacht vom 01.05.2024 auf den 02.05.2024 wurde in einen umzäunten und versperrten Lagerplatz eingebrochen. Beim Aufbrechen der sich auf dem Platz befindenden Hallen, entwendeten bislang unbekannte Täter mehrere Katalysatoren im niedrigen fünfstelligen Bereich. Zeugen werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen bei der Polizeiinspektion Rottenburg a.d. Laaber unter 08781/9414-0 zu melden.

501902249

Kinderfahrrad gefunden

HOHENTHANN/LKR. LANDSHUT: Am Donnerstag erging nachmittags der Hinweis zu einem neben der Staatsstraße 2143 abgestellten Kinderfahrrad, kurz vor Hohenthann. Das rot-weiße Fahrrad wurde als Fundgegenstand zur Polizeiinspektion Rottenburg a.d. Laaber gebracht, wo es nun vom Eigentümer abgeholt werden kann. Der Eigentümer wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion unter 08781/9414-0 zu melden.

501913248

Sachbeschädigung durch Graffiti

NEUFAHRN NB./LKR. LANDSHUT: Im Zeitraum vom 27.04.2024, 22:00 Uhr, bis zum 30.04.2024, 14:00 Uhr, wurde das Toilettenhäuschen am Freizeitgelände in Neufahrn mit schwarzer Farbe beschmiert. Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Rottenburg a.d. Laaber unter 08781/9414-0 zu melden.

501903248

20240503 – Pressebericht der PI Rottenburg vom 03.05.2024

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen