Sonntag, Juli 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrExhibitionistische Handlungen

Exhibitionistische Handlungen

DEGGENDORF. 30-jähriger Mann gesteht.

Seit September 2023 erstatteten Frauen in 14 Fällen Anzeige, weil ihnen ein Mann in exhibitionistischer Weise gegenübergetreten war. Der vorerst unbekannte Mann war dazu 13 x im Stadtgebiet Deggendorf und einmal im Stadtgebiet Plattling unterwegs. Eine geschädigte Frau konnte den Mann dann im April bei seiner Handlung fotografieren und übergab das Bild der Polizei. Über die Bildauswertung konnte jetzt ein 30-jähriger Mann aus dem Landkreis Deggendorf als Verdächtiger ermittelt werden. In seiner Vernehmung gab er die Straftaten zu; die Gründe für sein Handeln bedürfen noch der Abklärung. Die weiteren Ermittlungen werden nun von der Staatsanwaltschaft Deggendorf geführt.

Verkehrskontrolle

DEGGENDORF. Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

Am Sonntag, 07.07.2024, nachmittags, war ein Autofahrer zur Verkehrskontrolle angehalten worden. Der 44-jährige Mann konnte keine Fahrerlaubnis vorweisen; er musste sein Auto stehenlassen. Es wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (510263240)

Betrug

DEGGENDORF. Handy gekauft, bezahlt und nicht erhalten.

Eine Frau hatte sich über das Internet bei einem Privatanbieter ein Handy bestellt; den Betrag in Höhe von ca. 350.- Euro hat sie auf ein Konto im Ausland überwiesen. Die Ware wurde nicht geliefert. Es wird wegen Betrugs ermittelt. (510196248)

Verkehrskontrolle

DEGGENDORF. E-Scooter-Fahrer ohne Versicherung, aber unter Drogeneinfluss unterwegs.

Am Sonntag, 04.07.2024, gegen 23.00 Uhr, wurde ein E-Scooter-Fahrer zur Verkehrskontrolle angehalten. Am Fahrzeug war keine gültige Versicherungsplakette angebracht. Zudem wurde festgestellt, daß der 49-jährige Mann unter Drogeneinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Es wird wegen eines Verstoßes gemäß dem Pflichtversicherungsgesetz und eines Verstoßes gemäß dem Straßenverkehrsgesetz ermittelt. (510274240)

08.07.2024 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen