Mittwoch, Juli 24, 2024
spot_img

Hilfeleistung

DEGGENDORF. 73-Jährige hört leise Hilferufe und rettet so vermutlich das Leben einer 48-Jährigen.

Gestern war eine 73-Jährige Deggendorferin in einem Anwesen in der Altstraße zu Besuch. Als sie gegen 19.20 Uhr an einer Wohnungstür vorbeikam, konnte sie leise Hilferufe hören. Sofort alarmierte sie die Polizei. Mit Unterstützung der Feuerwehr Deggendorf wurde die Wohnung einer 48-Jährigen geöffnet. Sie wurde bewusstlos auf dem Boden liegend aufgefunden. Der ebenfalls alarmierte Notarzt und Kräfte des Rettungsdienstes übernahmen die Erstversorgung und die 48-Jährige wurde in das örtliche Krankenhaus gebracht und dort weiter medizinisch versorgt.

(502810242)

Unfallflucht

DEGGENDORF. Unbekannter fährt zu weit links und flüchtet anschließend.

Gestern gegen 21.25 Uhr fuhr eine 21-Jährige Geschädigte mit ihrem schwarzen Pkw Audi auf der Ulrichsberger Straße stadtauswärts. Gleich zu Beginn der Ulrichsberger Straße kam ihr in der Kurve ein schwarzer Pkw zu weit auf ihrer Fahrspur entgegen, so dass sich die beiden Außenspiegel der Fahrzeuge berührten. Der Außenspiegel der Geschädigten ging hierbei zu Bruch. Der Unfallverursacher hielt nach dem Unfall nicht an. Die Polizei bittet um Hinweise.

(000994247)

Brandfall

WINZER. Defekte Steckdose setzt Mobiliar in Brand.

In der Aukapelle löste gestern gegen 15.30 Uhr ein Defekt an einer Steckdose einen Brand aus. Da sich die Steckdose direkt hinter einem Möbelstück befand, fing dieses Feuer. Der Wohnungsinhaber stellte geistesgegenwärtig das Möbelstück auf die Terrasse, damit sich nicht mehr in der Wohnung entzündet. Die alarmierten Feuerwehren Winzer, Hengersberg, Altenufer und Schwanenkirchen konnten Schlimmeres verhindern. Es wurde niemand verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.

502806245)

Sachbeschädigung

DEGGENDORF. Unbekannter zerkratzt schwarzen BMW.

Am Samstag parkte ein 49-Jähriger Geschädigter seinen schwarzen Pkw BMW auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Steinbruchweg. Als er gegen 16 Uhr nur kurz beim Einkaufen war, musste er nach seiner Rückkehr zu seinem Fahrzeug einen tiefen Kratzer am hinteren rechten Kotflügel feststellen. Mit einem spitzen Gegenstand zerkratzte ein bislang Unbekannter das Fahrzeug de Geschädigten. Die Polizei bittet um Hinweise.

(502803248)

Verkehrsdelikt

DEGGENDORF. 45-Jähriger fährt alkoholisiert und ohne Kennzeichen.

Am Sonntagmorgen gegen 06.15 Uhr fiel Beamten der Polizei Deggendorf ein grauer Pkw VW in der Leimfeldstraße auf, da er ohne Kennzeichen fuhr. Bei der Kontrolle des 45-Jährigen Fahrers stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Da ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest positiv verlief und einen Wert in der absoluten Fahruntüchtigkeit zeigte, musste der Fahrer eine Blutentnahme im örtlichen Krankenhaus über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Weiterfahrt unterbunden. Die Ermittlungen, ob das Fahrzeug zugelassen war und ein Versicherungsschutz bestand laufen noch.

(502797241)

26.02.2024 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Bild von Volker auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen