Mittwoch, April 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrOhne Führerschein unter Drogeneinfluss unterwegs

Ohne Führerschein unter Drogeneinfluss unterwegs

PASSAU. Am 02.03.2024 um 14:00 Uhr wurde durch eine Streifenbesatzung der Bundespolizei ein 38-Jähriger, welcher mit einem Pkw, BMW 320d, in der Angerstraße unterwegs war, zur Kontrolle angehalten. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 38-Jährige keinen Führerschein besitzt. Zuständigkeitshalber verständigten die Beamten die Landespolizei, welche die weitere Sachbearbeitung übernommen haben. Bei der Polizeiinspektion Passau wurde ein Speicheltest durchgeführt. Der Drogenschnelltest verlief positiv auf mehrere Stoffe. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und sein Fahrzeugschlüssel sichergestellt. 20630

Mit kopierten Eintrittskarten ertappt

PASSAU. Am 02.03.2024 fand am Fußballplatz im Reuthinger Weg das Regionalliga-Spiel SV Schalding Heining – FC Bayern II statt. Vier Gastfans im Alter von 18 bis 28 Jahren kopierten sich im Vorfeld Tickets für dieses Spiel und versuchten sich Zugang zum Spiel zu verschaffen. Dabei wurde an der Kasse bzw. am Einlass bemerkt, dass es sich hierbei um Kopien handelte und dass das Original-Ticket bereits eingelöst worden war. Die vier Personen wurde daraufhin einer polizeilichen Kontrolle unterzogen und die Ticket-Kopien sichergestellt. Gegen die vier Personen wurde ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und Leistungserschleichung eingeleitet. 5015742

Brandfall mit Verletzen

PASSAU. Am 02.03.2024 um 16:20 Uhr kam es in der Siegfriedstraße zu einem Brand eines freistehenden Einfamilienhauses. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt und eine Person mittelschwer. Es entstand ein Gebäudeschaden von über 100.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt. 20667

Zwei E-Scooter ohne gültige Versicherungsplakette

PASSAU. Am 02.03.2024 um 14:03 Uhr wurde eine 47-Jährige, welche mit einem E-Scooter

in der Leopoldstraße unterwegs war, zur Kontrolle angehalten. Hierbei wurde festgestellt, dass am Fahrzeug noch eine Versicherungsplakette Farbe Schwarz (2023) angebracht war. 5015760

Um 21.50 Uhr wurde ein 19-Jähriger mit einem E-Scooter in der Neuburger Straße kontrolliert. Dieser hatte am Fahrzeug ebenfalls keine gültige Versicherungsplakette angebracht. 5015807

Seit 01.03.2024 ist eine Versicherungsplakette Farbe Blau (2024) erforderlich. Gegen beide wurde ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Trunkenheit im Verkehr

FÜRSTENZELL, LKR PASSAU. Am 03.03.2024 um 03:25 Uhr wollte eine Streifenbesatzung einen Pkw, Seat Cupra, welcher aus der Griesbacher Straße in Fahrtrichtung Marktplatz unterwegs war, zur Kontrolle anhalten. Als der 44-Jährge Fahrzeugführer die Streife erkannte, beschleunigte er stark und bog links in den Kirchenweg ein. Die Streife nahm die Verfolgung auf und schaltete das Anhaltezeichen ein. Der 44-Jährge fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit weiter und blieb dann aber in der Durheimerstraße stehen. Bei dem Fahrzeugführer wurden deutlicher Alkoholgeruch und eine verwaschene Aussprache wahrgenommen. Ein Alkoholtest ergab, dass der 44-Jährige absolut fahruntüchtig ist. Daraufhin wurde sein Führerschein sichergestellt, die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme veranlasst. 20713

Körperverletzung in der Dr.-Hans-Kapfinger-Straße

PASSAU. Am 03.03.2024 um 04:10 Uhr war ein 23-Jähriger in der Dr.-Hans-Kapfinger Straße zu Fuß unterwegs. Ein bisher unbekannter Täter versetzte ihm einen Faustschlag ins Gesicht. Hierbei erlitt der 23-Jährige eine Nasenbeinfraktur. Er wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen ins Klinikum Passau verbracht. Vom Täter ist bisher nur bekannt, dass er ein schwarzes T-Shirt trug. 20759

Kokain sichergestellt

FÜRSTENZELL, LKR PASSAU. Am 03.03.2024 um 04:11 Uhr wurde ein 22-Jährger, welcher mit seinem Pkw in der Imbacher Straße unterwegs war, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrzeugführer wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Bei der Durchsuchung des 22-Jährigen wurde eine geringe Menge Kokain aufgefunden und sichergestellt. Da auch der Verdacht bestand, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln den Pkw führte, wurde eine Blutentnahme veranlasst und die Weiterfahrt unterbunden. 20722

Körperverletzung in der Bahnhofstraße

PASSAU. Am 03.03.2024 um 04:15 Uhr gerieten ein 23-Jähriger und ein 22-Jähriger in einem Lokal in der Bahnhofstraße zunächst in einen verbalen Streit. Im weiteren Verlauf Schlug der 22-Jährige dem 23-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt eine Verletzung an der Lippe. 20740

Sachbeschädigung durch Graffiti

PASSAU. Im Tatzeitraum zwischen 01.03.2024, 20.00 Uhr bis 02.03.2024, 10.00 Uhr, hat ein bisher unbekannter Täter in der Alten Straße mehrere Graffitis angebracht. Besprüht wurden eine Gargenwand, ein Stromkasten und ein Bushäuschen. Hierbei entstand ein Schaden von ca. 800 Euro. 5015715

Verkehrsunfallflucht

PASSAU. Am 02.03.2024 parkte ein 26-Jähriger seinen Pkw, Daimler A180, in der Nibelungenstraße stadteinwärts.  Um 13:05 Uhr fuhr ein Radfahrer gegen den geparkten Pkw. Der Daimler wurde hinten links beschädigt, Sachschaden ca. 800 Euro. Der 26-Jährige selbst konnte den Verkehrsunfall beobachten. Er hatte den männlichen Radfahrer noch angesprochen. Der Radfahrer sprach aber kein Deutsch und fuhr daraufhin stadteinwärts davon. Beschreibung des Radfahrers: Ca. 55 Jahre alt, 165 cm groß, dick, weiße kurze Haare, bekleidet mit einem grünen T-Shirt und blauen Jeans. Er führte zwei Taschen mit Pfandflaschen bei sich. 20621

Pressebericht der PI Passau vom 03.03.2024

Bild von fsHH auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen