Sonntag, Juli 14, 2024
spot_img
StartKulturMusikPromenadenkonzert mit dem Akkordeonorchester der Musikschule der Hofer Symphoniker

Promenadenkonzert mit dem Akkordeonorchester der Musikschule der Hofer Symphoniker

Am 14. Juli 2024 spielt das Akkordeonorchester der Musikschule der Hofer Symphoniker im Musikpavillon am Theresienstein. Das Promenadenkonzert beginnt wie gewohnt um 11 Uhr.

Nicht zum ersten Mal treten die Akkordeonisten beim Promenadenkonzert auf. Einmal sogar bei schlechtem Wetter am „Stein“: Es muss im Juli 2010 gewesen sein, als eine Kaltfront über Deutschland hinwegzog, zum Promenadenkonzert gab es damals 13 Grad und Regen. Das war damals umso bitterer für die Hofer Akkordeonisten, als sie gerade Gäste hatten, die die Hofer Temperaturen so gar nicht gewohnt waren: Ein befreundetes Orchester aus La Reunion im Indischen Ozean war gerade zu Gast, und die jungen Musiker schlotterten ordentlich am Hofer Theresienstein.

Sonst aber gilt: Wenn das Akkordeonorchester am „Stein“ spielt, ist schönes Wetter – und das seit vielen Jahren! Am Sonntag, 14. Juli, spielen die gut 20 Akkordeonisten um Dirigent Torsten Petzold dieses Mal wieder im Musikpavillon. Auf den Notenständern hat das Ensemble dann einen bunten musikalischen Blumenstrauß – mit Walzerklängen und Märschen, Pop-Medleys und Klassik-Bearbeitungen. Das Ensemble der Musikschule der Hofer Symphoniker, das schon in vielen Teilen der Welt zu Gast war, feiert in diesem Herbst sein 40-jähriges Bestehen – und das Heimspiel am „Stein“ gehört fest zum Jahresprogramm.

Der Eintritt ist frei.
Veranstalter: Stadt Hof, Fachbereich Kultur

Foto: Akkordeonorchester der Musikschule der Hofer Symphoniker

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen