Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrTödlicher landwirtschaftlicher Unfall

Tödlicher landwirtschaftlicher Unfall

MIETRACHING, DEGGENDORF. Am 09.03.2024 kam es zu einem landwirtschaftlichen Unfall in Bruck, Stadtteil Mietraching. Ein 68-Jähriger wurde dabei tödlich verletzt.

Der 68-jährige Mann und sein 31-jähriger Begleiter wollten gegen 08.30 Uhr zu Waldarbeiten aufbrechen, weshalb ein einachsiger landwirtschaftlicher Anhänger an einen Traktor angehängt wurde. Dabei geriet das Gespann, welches an einem abschüssigen Gelände abgestellt war, ins Rollen. Der Traktor kippte um und begrub den 68-Jährigen unter sich.

Trotz sofortiger Bergung und eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen des Begleiters sowie alarmierten Rettungskräften erlag der Mann noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die Staatsanwaltschaft Deggendorf hat zusammen mit der Kriminalpolizeistation Deggendorf unter Einbindung der Berufsgenossenschaft die Untersuchungen zum Todesfall übernommen.

11.03.2024, Polizeipräsidium Niederbayern

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen