Mittwoch, Juli 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall in Passau

Verkehrsunfall in Passau

PASSAU. Am Freitag,, 14.06.2024, gegen 10:00 Uhr stellte ein 32 jähriger Mann sein Fahrzeug im Schießstattweg an der Rampe zur dortigen Radiologie ab, um sein Parkticket zu entwerten. Als er seinen Pkw verließ, rollte das Fahrzeug die Rampe hinab, beschädigte beim Passieren die Zufahrtsschranke und prallte dann gegen einen anderen geparkten Pkw und einen Lichtmast auf der gegenüberliegenden  Seite. Der Lichtmast fiel daraufhin um. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein erheblicher Sachschaden von insgesamt ca. 20 000,- Euro.

6310/1.

Körperverletzung in einer Diskothek

PASSAU. Am Samstag gegen 04:00 Uhr kam es in einer Diskothek in der Bahnhofstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jeweils 26 Jahre alten Männern. In deren Verlauf schlug der eine den anderen mehrfach mit der Faust in das Gesicht, so dass eine ärztliche Behandlung erforderlich war. Die hinzugezogene Streife konnte den Täter im Rahmen einer Fahndung stellen. Dieser konnte dann auch durch den Geschädigten identifiziert werden. Bei der Auseinandersetzung war erheblicher Alkoholgenuss im Spiel.

6355/0

Ladendiebstahl

PASSAU. Am Freitag, 14.06.24, gegen 17.45 Uhr wurde in einem Geschäft in der Neuburger Str. eine 61-jährige Frau dabei beobachtet, wie sie mehrere Lackstifte in ihre Tasche steckte. Nachdem sie diese nicht bezahlte, wurde sie nach dem Kassenbereich gestellt. Die Stifte hatten einen Wert von ca. 120,- Euro. Die Frau wurde angezeigt und erhielt durch den Filialleiter ein Hausverbot.

6346/8

Verkehrsunfallflucht im Stadtgebiet

PASSAU. Eine 34-jähriger Fahrzeugführerin stellte am  Freitag gegen 14:00 Uhr seinen PKW, VW Golf, auf einen Parkplatz unter der Schanzlbrücke  unbeschädigt und verkehrssicher ab. Während er am Parkautomaten ein Ticket zog, touchierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den PKW des Mannes im Bereich der Stoßstange vorne  links. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss, ohne seinen gesetzlichen Pflichten ausreichend nachzukommen und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro.

Die Polizeiinspektion Passau erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0.

6343/1

Pressemeldung vom 15.06.2024 Polizeiinspektion Passau

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen