Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrAlkoholisierte Autofahrer

Alkoholisierte Autofahrer

STRAUBING. Alkoholisierten Autofahrer kontrolliert

Am 03.07.2023 gegen 21:20 Uhr wurde ein 46-jähriger Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, der zuvor die B20 befuhr.

Während der Kontrolle wurde bei dem Autofahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert im Straftatenbereich.

Daraufhin wurde die Weiterfahrt vor Ort unterbunden und eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt.

Der Führerschein des 46-Jährigen wurde sichergestellt und gegen diesen ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. (501064233)

FELDKIRCHEN. (OT MITTERHARTHAUSEN) Alkoholisierten Autofahrer kontrolliert, der zuvor nach Zeugenangaben beim Ausparken ein geparkten Auto touchierte

Am 03.07.2023 gegen 12:50 Uhr teilte ein unbeteiligter Zeuge mit, dass ein 71-Jähriger mit seinem Auto beim Ausparken gegen einen geparkten Pkw gefahren sein soll und anschließend weiterfuhr, ohne sich zu vergewissern ob ein Sachschaden entstanden ist oder nicht.

Der 71-Jährige wurde kurze Zeit später an seiner Wohnanschrift angetroffen, hierbei wurde bei diesem Alkoholgeruch wahrgenommen.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich. Daraufhin wurde die Weiterfahrt vor Ort unterbunden und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz erstellt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen entstand an den vermeintlich beteiligten Fahrzeugen kein Sachschaden. (009991236)

Verkehrsunfälle

STRAUBING. Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto leicht verletzt

Am 03.07.2023 gegen 14:00 Uhr kam es in der Markomannenstraße zum Zusammenstoß zwischen einem Mercedes eines 41-Jährigen und einem 60-jährigen Radfahrer, als der Radfahrer vom Allachbachradweg kommend die Markomannenstraße am dortigen Fahrradüberweg überquerte. Beim Zusammenstoß mit dem Auto wurde der 60-Jährige leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand nach derzeitigen Erkenntnissen ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. (009988238)

STRAßKIRCHEN. Unbekanntes Fahrzeug gefährdet beim Überholen Gegenverkehr

Am 03.07.2023 gegen 15:10 Uhr befuhr ein 45-Jähriger mit einem Skoda Octavia die B8 in Fahrtrichtung Straubing. Auf Höhe Ortseingang Straßkirchen überholte ein entgegenkommendes unbekanntes Fahrzeug zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge und der 45-Jährige wich nach rechts aus um einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden überholenden Fahrzeug zu verhindern. Beim Ausweichen nach rechts fuhr der 45-jährige gegen einen Randstein und beschädigte dadurch seinen rechten Vorderreifen.

Vom entgegenkommenden Fahrzeug, das beim Überholen den 45-Jährigen gefährdete, ist derzeit lediglich bekannt, dass es sich vermutlich um einen Pkw mit rumänischer Zulassung handelte.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 zu melden. (009997230)

AITERHOFEN. Entgegenkommenden BMW ausgewichen und hierbei Leitplanke touchiert

Am 03.07.2023 gegen 20:05 Uhr befuhr ein 52-Jähriger mit einem VW Crafter von der B8 kommend die Auffahrt zur B20 in Fahrtrichtung Cham. In der Auffahrt kam diesem ein roter BMW entgegen, der zu weit links auf der Fahrspur des 52-Jährigen fuhr, sodass dieser nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Beim Ausweichen nach rechts touchierte der VW-Fahrer die Leitplanke, wodurch ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8.500 Euro entstand.

Der unbekannte Fahrzeugführer des BMW fuhr weiter, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern. Derzeit ist zu dem Unfallverursacher lediglich bekannt, dass es sich um einen roten BMW handelte.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 zu melden. (009998239)

Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise – Diebstahl von Baustelle

STRAUBING. Wasserpumpe von umzäunter Baustelle entwendet

Im Zeitraum von 29.06.2023, 17:00 Uhr bis 03.07.2023, 06:50 Uhr entwendeten Unbekannte von einer mit Bauzaun abgesperrten Baustelle im Bereich Haid eine Wasserpumpe.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten. (501024239)

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 04.07.2023

Symbolbild: © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen