Montag, Februar 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrAuffahrunfall mit Personenschaden

Auffahrunfall mit Personenschaden

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. 16-Jähriger wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt.

Am Samstag, den 02.09.2023, gegen 18.25 Uhr, ereignete sich in der Vilsbiburger Straße ein Verkehrsunfall. Ein 16-jähriger Motorradfahrer übersah, dass ein vor ihm fahrender Pkw verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr diesem auf. Durch die Kollision stürzte der Kradfahrer zu Boden. Er wurde leicht verletzt in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Ladendiebstahl

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Ladendiebin entwendet Waren im niedrigen dreistelligen Euro-Bereich

Am Samstag, den 02.09.2023, gegen 18.00 Uhr, passierte eine 43-jährige Geisenhausenerin den Kassenbereich eines Lebensmittelgeschäfts in Geisenhausen. Durch die 43-Jährige wurde zuvor nicht die gesamte Ware bezahlt, in deren Rucksack befanden sich weitere Waren im dreistelligen Eurobereich. Durch aufmerksame Mitarbeiter konnte die Ladendiebin gestellt werden. Diese erwartet nun eine Strafanzeige aufgrund von Diebstahl, zudem wurde dieser Hausverbot erteilt. Die Waren wurden durch das Lebensmittelgeschäft einbehalten.

00500779237

Verkehrsunfall mit Personenschaden

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Pkw-Fahrerin bei Auffahrunfall verletzt.

Am Freitag, den 01.09.2023, gegen 13.40 Uhr fuhr eine 67-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem VW auf der Kreisstraße LA1 von Eberspoint kommend in Richtung Bundesstraße 388. Kurz bevor die 67-Jährige auf diese einbog, fuhr ihr der hinter ihr fahrende 62-Jährige Lkw-Fahrer auf den Pkw auf. Durch den Zusammenstoß wurde die VW-Fahrerin leicht verletzt und mit dem RTW in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5.000,00 EUR. Die Feuerwehr Eberspoint befand sich für verkehrsleitende Maßnahmen im Einsatz.

005305236

Verkehrsunfall mit Personenschaden

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Pkw-Fahrer durch Verkehrsunfall verletzt.

Am Freitag, den 02.09.2023, gegen 00.30 Uhr fuhr ein 20-jähriger Fahrzeugführer mit seinem BMW auf der Kreisstraße LA2 von Seyboldsdorf kommend in Richtung Vilsbiburg. Auf Höhe der Ortschaft Hippenstall kam der Fahrzeuglenker alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dadurch wurde der BMW-Fahrer leicht verletzt und per RTW in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro. Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen per Kran geborgen werden. Die Feuerwehren Vilsbiburg, Geisenhausen und Seyboldsdorf befanden sich für verkehrsleitende Maßnahmen im Einsatz.

005307234

Polizeiinspektion Vilsbiburg – Pressebericht vom 02. u. 03.09.2023

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen