Montag, Februar 26, 2024
spot_img
StartKulturDenkmalEin Stück Zeitgeschichte im Klinikum

Ein Stück Zeitgeschichte im Klinikum

Förderkreis initiiert historische Bilderschau über Alt-Landshut

Parkende VW-Käfer in der Altstadt, fast vergessene Gaststätten und Geschäfte oder die Landshuter Hochzeit in Schwarz-Weiß: Wie die Stadt vor 50 Jahren aussah, zeigt der „Landshuter Stadtrundgang 1974“. Seit kurzem ist der historische Spaziergang im Klinikum Landshut zu sehen. Initiiert wurde die Bilderschau vom Förderkreis des Klinikums: Inspiriert durch die großformatigen Bilder am Bauzaun der Residenz in der Altstadt stellte Gaby Sultanow, Vorsitzende des Förderkreises, den Kontakt zu Kurator Thomas Rogler her. Auf rund 100 Fotos sind im Klinikum Fassadenansichten von vor 50 Jahren zu sehen, ergänzt von noch älteren Vergleichsbildern. „Hier wird ein Landshuter Stück Zeitgeschichte dokumentiert“, so Vorstand André Naumann, der dem Förderkreis für die schöne Idee und die Beschaffung der 50 Bilderrahmen sowie Thomas Rogler für das Arrangement der Fotos herzlich dankte.

Die historischen Fotos sind im Klinikum in der chirurgischen Straße, im Flur vor der Station 2a und im Eingangsbereich zu sehen.

Über den Förderkreis Klinikum Landshut e.V.

Der Förderkreis des Klinikums Landshut hat sich zum Ziel gesetzt, das Klinikum sowie seine Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen, vor allem bei Anschaffungen und Aktivitäten, die im Rahmen der Krankenhausfinanzierung nicht abgedeckt sind. So wurden über die Jahre Weiterbildungen für das Personal ermöglicht, patientiennahe Anschaffungen getätigt und das Klinikum sowie der Klinikgarten verschönert. Ein eigener Patientenservice mit ca. 30 Ehrenamtlichen steht bereit, um den Patienten den Klinikaufenthalt durch kleine nicht-medizinische Hilfeleistungen etwas angenehmer zu gestalten (Besorgungen, Gespräche, Spaziergänge etc.). Möglich machen das Spenden, Mitgliedsbeiträge und natürlich die rund 160 Mitglieder des Förderkreises unter dem Vorsitz von Gaby Sultanow. Der Förderkreis freut sich jederzeit über Unterstützung, zum Beispiel neue ehrenamtliche Mitglieder. Weitere Informationen über den Förderkreis gibt es online unter www.klinikum-landshut.de

Foto: v.l. Dr. Franz-Josef Knehler, Gaby Sultanow und Elke Hüls vom Förderkreis sowie Vorstand André Naumann.

Foto: Klinikum Landshut

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen