Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartSozialesGesundheitsregionplus Landkreis Kelheim übergibt Sonnensegel an Kitas, Krippen, Kindergärten und Horte im...

Gesundheitsregionplus Landkreis Kelheim übergibt Sonnensegel an Kitas, Krippen, Kindergärten und Horte im Landkreis

Die Ferien- und Urlaubszeit ist noch in vollem Gange – und gerade im Sommer ist der Schutz vor den gesundheitlichen Risiken von Hitze und UV-Strahlung besonders wichtig. Denn hohe Temperaturen belasten unseren Körper, können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen und bereits bestehende Erkrankungen verschlechtern. Infolge des Klimawandels werden extreme Hitzeereignisse noch weiter zunehmen. Ein Trend, der sich bereits in den letzten Jahren auch in Bayern gezeigt hat.

Um die Bevölkerung über dieses wichtige Thema zu informieren, organisieren Gesundheitsämter und Gesundheitsregionenplus im Rahmen des vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) sowie dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) ausgerufenen Aktionssommers zum Hitze- und UV-Schutz verschiedene Aktionen in ganz Bayern. Ziel ist, auf die gesundheitlichen Folgen aufmerksam zu machen, die Bevölkerung für das richtige Verhalten bei Hitze zu sensibilisieren und auf Schutzmaßnahmen gegen Hitze und UV-Strahlung hinzuweisen.

Auch die Gesundheitsregionplus Landkreis Kelheim beteiligt sich an der Aktion. Um die Kleinsten vor Hitze und UV-Strahlung zu schützen, wurden Sonnensegel beschafft, die den Kindertagesstätten, Krippen, Kindergärten bzw. Horten im Landkreis kostenlos und dauerhaft zur Verfügung gestellt werden. 18 Einrichtungen können sich nun pünktlich zum Start des neuen Kindergartenjahres über ein neues Sonnensegel freuen.

„Gerade im Sommer ist der Schutz vor Hitze und UV-Strahlung besonders bedeutsam. Mit den Sonnensegeln leisten wir nun einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Kinder im Landkreis.“

Landrat Martin Neumeyer

Eine der Einrichtungen, die nun von der Gesundheitsregionplus Landkreis Kelheim mit einem Sonnensegel ausgestattet wird, ist die Kindertagesstätte St. Michael in Aiglsbach. Gemeinsam mit Landrat Martin Neumeyer übergab Franziska Neumeier, Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregionplus Landkreis Kelheim das Sonnensegel an Einrichtungsleiterin Sigrid Hartmann und ihr Team.

„Es freut mich sehr, dass wir mit den Sonnensegeln eine nachhaltige und langfristige Lösung zum Hitze- und UV-Schutz umsetzen können – und das in 18 Kitas, Krippen, Kindergärten bzw. Horten im Landkreis!“

Franziska Neumeier
Geschäftsstellenleiterin Gesundheitsregionplus Landkreis Kelheim

Die Aktion stieß bei den Einrichtungen auf sehr großes Interesse, sodass leider nicht alle Interessenten berücksichtigt werden konnten. Wie zahlreiche weitere Einrichtungen hatte die Kindertagesstätte St. Michael in Aiglsbach den dringenden Bedarf einer Beschattungsmöglichkeit für den Außenbereich signalisiert und das Sonnensegel nun überreicht bekommen. 17 weitere Einrichtungen können sich darüber hinaus ebenfalls über eines der Sonnensegel freuen. Neben der KiTa St. Michael in Aiglsbach übergaben Landrat Martin Neumeyer und Franziska Neumeier vor Ort auch jeweils ein Sonnensegel an den AWO Kindergarten Zwergerlhaus in Saal a. d. Donau, den Kindergarten Storchennest in Rohr i. NB sowie an die Kinderkrippe Hopfazwergerl Train und den BRK-Kindergarten „Brandler Zwergerlgarten“ in Ihrlerstein. Zudem werden in den kommenden Tagen folgende weitere Einrichtungen ein Sonnensegel erhalten:

–        AWO Kinderkrippe Schneckenhaus Saal a.d. Donau

–        AWO Schülerhort Kelheim

–        Kath. Kindergarten St. Michael Train

–        Kath. Kindergarten St. Nikolaus Siegenburg

–        Kindergarten Fridolins Kindernest Abensberg

–        Kindergarten Lummerland Abensberg

–        Kindergarten Regenbogenland Abensberg

–        Kindergarten Zwergerlhaus Wildenberg

–        Kinderkrippe Krabbelkäfer Langquaid

–        Kindertageseinrichtung Arche Noah Elsendorf

–        Kindertagesstätte Biburg

–        Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt Kelheim

–        Kindertagesstätte St. Maria Volkenschwand

Bildmaterial
Titel und InformationQuellenangabe
Freude herrschte bei den Kindern bei der Übergabe des Sonnensegels durch Landrat Martin Neumeyer und Franziska NeumeierJulia Körndl, Landratsamt Kelheim
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen