Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrIn Büro eingebrochen

In Büro eingebrochen

Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

DÜRNHART, GDE. BIBURG, LKR. KELHEIM. Ein Bürokomplex eines Lagerhauses ist am Dienstag, 19.12.2023, Ziel von Einbrechern geworden. Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut bittet im Zusammenhang mit dem Einbruch um sachdienliche Hinweise.

Zwei Mitarbeiter stellten am Mittwoch, 20.12.2023, fest, dass eine Fensterscheibe zu einem Büro eines Warenlagers eines Agrar- und Baustoffhandels eingeschlagen war und verständigten daraufhin die Polizei. Nach bisherigem Kenntnisstand haben sich die Täter vermutlich am Dienstag, 19.12.2023, ca. 23.30 Uhr, Zugang zu dem Büro verschafft und anschließend einen Standtresor aufgeschnitten und Bargeld sowie Werkzeug im Wert eines unteren 4-stelligen Betrages entnommen. Der verursachte Sachschaden beträgt ersten vorläufigen Schätzungen zufolge rund 6000 Euro.

Zeugenaufruf

Zeugen, die am Dienstag, in der Zeit zwischen 23.00 Uhr und 23.45 Uhr verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bzw. verdächtigte Geräusche im Bereich der Industriestraße (kurz vor dem Ortsausgang Richtung B 299) beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Landshut unter der 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.

21.12.2023, Polizeipräsidium Niederbayern

Symbolbild von Gerd Altmann auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen