Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartKulturEventsLicht aus für eine Nacht – Aktion am 18. September

Licht aus für eine Nacht – Aktion am 18. September

EARTH NIGHT IN LANDSHUT: Am Freitag, 15. September, wird anlässlich der Aktion „Earth Night“ rund um den Globus das Außenlicht reduziert und bekannte Bauwerke stehen in symbolischer Dunkelheit. Auch die Stadt Landshut beteiligt sich an der Aktion – das allerdings wenige Tage später. Da an diesem Wochenende das beliebte Straßenkunstfestival Spektakel Landshut mit zahlreichen Künstlern aus aller Welt und erfahrungsgemäß vielen Besuchern stattfindet, gehen in Landshut erst am darauffolgenden Montagabend, 18. September, die Lichter aus. Dann wird die Beleuchtung der Sehenswürdigkeiten abgeschaltet.

Bei Einbruch der Dunkelheit soll eine Nacht lang das künstliche Außenlicht so weit wie möglich minimiert werden. Die Earth Night will so auf die zunehmende Lichtverschmutzung hinweisen, die Auswirkungen auf Umwelt, Mensch und Natur hat. Auch alle Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen sind eingeladen, an der Aktion teilzunehmen und beispielsweise auf Objekt-, Fassaden- oder Gartenbeleuchtung zu verzichten.

Weitere Informationen gibt es online unter www.earth-night.info.

Bild von Colin Behrens auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen