Freitag, Juni 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrMann soll sich vor Kindern entblößt haben – Zeugenaufruf der Kripo Deggendorf

Mann soll sich vor Kindern entblößt haben – Zeugenaufruf der Kripo Deggendorf

PLATTLING, LKR. DEGGENDORF. Ein 52-jähriger Mann soll sich am vergangenen Samstag, 26.08.2023, gegen 18.30 Uhr, vor zwei Kindern im Alter von 12 Jahren entblößt haben. Staatsanwaltschaft und Kripo Deggendorf ermitteln nun gegen den 52-Jährigen wegen des Verdachts eines mutmaßlichen Sexualdeliktes.

Gegen 18.30 Uhr soll der Mann, der mit einem roten Lkw MAN mit rumänischem Kennzeichen in der Lagerhausstraße/Hoferweg parkte, zunächst durch Hupen auf sich aufmerksam gemacht haben. Als die beiden Kinder an dem Fahrzeug vorbeigingen, soll sich der Mann vor ihnen entblößt haben.

Zeugenaufruf

Die Staatsanwaltschaft Deggendorf ermittelt zusammen mit der Kriminalpolizeistation Deggendorf wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern ohne Körperkontakt und bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise. Passanten, die den Vorfall in der Lagerhausstraße, Ecke Hoferweg, beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeistation Deggendorf, Tel. 0991/3896-0, oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

28.08.2023, Polizeipräsidium Niederbayern

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen