Montag, Februar 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrRabiate Ladendiebin

Rabiate Ladendiebin

STRAUBING. Ladendiebin wird handgreiflich

Am Donnerstag gegen 15.45 Uhr entwendete eine 44-Jährige in einem Drogeriemarkt am Ludwigsplatz Parfum im Wert von 147,95 Euro. Als sie beim Verlassen des Geschäftes angehalten wurde, wollte die Diebin sich losreißen und schubste die Angestellte zur Seite. Gegen die 44-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen Räuberischem Diebstahls eingeleitet, die Angestellte bleib unverletzt.

Diebstähle aus unversperrten Fahrzeugen

ATTING. LKRS STRAUBING-BOGEN. Jacke aus Pkw und Fahrrad entwendet.

In Atting, Aumerfeld, wurde in der Zeit zwischen Mittwoch, 17.00 Uhr und Donnerstag, 07.45 Uhr aus einem Pkw eine Jacke und aus einem Carport ein Fahrrad entwendet. Das Fahrrad war nicht versperrt. Der  Beuteschaden beträgt 309.- Euro.

RAIN. LKRS STRAUBING-BOGEN. Geldbörse aus Pkw entwendet.

In der Tannenstraße in Rain wurde in der Zeit zwischen Mittwoch, 22.00 Uhr und Donnerstag, 07.30 Uhr aus einem Seat eine Geldbörse entwendet. Der Beuteschaden beträgt ca. 150.- Euro. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing erbeten.

Geschwindigkeitsmessung

OBERSCHNEIDING. LKRS STRAUBING-BOGEN. Geschwindigkeitsmessung auf der B 20

In der Zeit zwischen Donnerstag, 21.15 Uhr und Freitag, 01.00 Uhr führte die VPI Deggendorf auf der B20 im Gemeindebereich Oberschneiding eine Geschwindigkeitsmessung durch. Hierbei musste fast jedes fünfte Fahrzeug wegen einer Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit beanstandet werden. Das schnellste Fahrzeug wurde mit einer Geschwindigkeit von 143 km/h gemessen. Diesen Fahrzeugführer erwartet nach Abzug der Toleranz ein Bußgeld von 200.- Euro und ein Punkt

Grünanalgen kontrolliert

STRAUBING. Bei Personenkontrollen in Grünanlagen verschiedene Verstöße festgestellt

Am Donnerstag gegen 16.00 Uhr kontrollierten Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Straubing eine Personen im Bereich der Grünanlage Allachbach/Mittlere Bachstraße. Hierbei wurde bei einem 52-Jährigen eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.  Gegen 22.30 Uhr wurden von Beamten der Polizeiinspektion  in der Grünanlage an der Schildhauer Straße mehrere Personen wegen ihres Alkoholkonsums beanstandet. Hier wurden Bußgeldverfahren eingeleitet und Platzverweise ausgesprochen.

Verkehrsunfall

STRAUBING. Radfahrer übersehen

Am Donnerstag gegen 14.20 Uhr wollte eine 70-Jährige mit ihrem Opel von der Roseggerstraße in die Lessingstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen 72-Jährigen Radfahrer, der den Fahrradstreifen der Roseggerstraße befuhr. Der Radfahrer wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt, jedoch entstand an dem Pkw der Unfallverursacherin ein Schaden von ca. 1000.- Euro.

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 06.10.2023

Bild: Bundespolizeidirektion München

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen