Dienstag, Mai 21, 2024
spot_img
StartKulturEventsReparaturcafé im Kunstraum Waldkirchen feiert seinen ersten Geburtstag

Reparaturcafé im Kunstraum Waldkirchen feiert seinen ersten Geburtstag

Rund 80 Geräte wieder zum Leben erweckt – Freude über den Zuspruch – Verstärkung gesucht

Zum sechsten Mal öffnet das Reparaturcafé im Kunstraum in Waldkirchen am Freitag den 13. Oktober von 16 bis 19 Uhr seine Pforten. Und es gibt Grund zu feiern. „Im Oktober 2022 – genau vor einem Jahr – fand das erste Reparaturcafé im Kunstraum statt. Damals wurden wir durch die Selbstwerkstatt Passau als Starthilfe tatkräftig unterstützt. Noch im gleichen Jahr hat sich in Waldkirchen ein eigenes Reparaturteam gegründet. Viele der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind seit Beginn dabei und haben in das Café viel Zeit, Fachwissen und Herzblut investiert. Das Jubiläum möchten wir nutzen, um Danke zu sagen“, blickt stellvertretender Landrat Franz Brunner zurück. Auch er begleitet das Reparaturcafé seit der ersten Stunde und hat selbst bei einigen Reparaturen Hand angelegt.

Knapp 80 Geräte lagen schon auf den Reparaturtischen und fast die Hälfte aller Geräte konnte erfolgreich repariert werden. Am häufigsten werden Haushaltsgeräte wie Küchenmaschinen oder Staubsauger vorbeigebracht. Aber auch ein paar besondere Gegenstände wie ein altes Tonbandgerät, ein Röhrenradio oder ein Puppenkopf mit lockeren Augen waren schon dabei. „Wir freuen uns über den großen Zuspruch der Initiative. Die Reparateure haben alle Hände voll zu tun, um dem wachsenden Andrang gerecht zu werden. Wir haben zum Glück mittlerweile einen festen Stamm an ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die mit großem Einsatz das Café unterstützen – ohne die würde es nicht gehen“, so Eva Osterer, die Organisatorin am Landratsamt. „Durch die steigenden Besucherzahlen suchen wir nach Verstärkung für das Reparaturteam. Bei den meisten Gegenständen handelt es sich um Elektrogeräte, aber auch Fahrradreparaturen und kleine Schreinerarbeiten sind mit dabei. Wer selber gerne repariert oder die nötigen Handgriffe erlernen möchte, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Hobby-Tüftlerinnen und Tüftler sind
genauso gefragt wie handwerkliche Profis. Alle Interessierten können sich gerne vorab melden oder unverbindlich im Kunstraum vorbeikommen – zum Zuschauen oder Mitwerkeln.“

Zum Beispiel beim kommenden Reparaturcafé am Freitag den 13.10.2023 von 16 bis 19 Uhr im Kunstraum Waldkirchen, Jahnstraße 6. Parkmöglichkeiten sind bei der benachbarten TSV-Turnhalle gegeben. Um lange Wartezeiten bei den Reparaturen zu vermeiden, wird um vorherige Anmeldung mit Beschreibung der Gegenstände und des jeweiligen Problems gebeten. Auf Wunsch dürfen die Besucher bei einfachen Reparaturen auch selber Hand anlegen und sich von den erfahrenen Helfern Tipps holen. Im Landratsamt steht Eva Osterer unter eva.osterer@landkreis-frg.de oder telefonisch unter 08551573204 als Kontaktperson zur Verfügung. Natürlich sind auch spontane Besucher herzlich willkommen.

Bildunterschrift:
Einjähriges feiert das Reparaturcafé im Kunstraum Waldkirchen am kommenden Freitag (13.10.). Die Reparateure freuen sich auf neue knifflige Aufgaben und sind außerdem auf der Suche nach Verstärkung.

Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen