Montag, Juni 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrRuhestörung und Hitlergruß

Ruhestörung und Hitlergruß

LANDSHUT. Einen 43-Jähriger aus Landshut kümmerte es am Montagabend, 06.11.23, wenig, dass er andere stört und die Polizei schon zweimal bei ihm war, um ihn zur Ruhe zu ermahnen. Nachdem wiederholt Mitteilungen wegen Ruhestörungen aus der Wohnung des 43-Jährigen in der Inneren Münchener Straße bei der Polizei eingegangen waren, mussten die Beamten ein drittes Mal einschreiten. Als sie zur Wohnung fuhren, stand der Mann am Fenster seiner Wohnung im 2. Stock und hörte laut Musik. Als er die Streife sah, hob er seinen Arm deutlich zum Hitlergruß und schrie „Da kommen die Nazis“. Als er den Beamten dann gegenüberstand, spukte er vor ihre Füße und schlug die Haustüre zu. Sein Verhalten hat jetzt ein Nachspiel.

Diebstahl eines E-Scooters

LANDSHUT. Die Tatsache, dass der Eigentümer im Urlaub ist, nutzte in der Zeit von Samstag, 28.10. bis 06.11.23 ein bislang unbekannter Täter dazu, um aus dem Hof des Anwesens in der Sylvensteinstraße den E-Scooter der Marke „Soflow“ zu entwenden. Der Schaden beträgt fast 400,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Pkw zerkratzt

LANDSHUT. Einen BMW X6 hat ein unbekannter Täter am Montag, 06.11.23, zwischen 11 Uhr und 15:30 Uhr, in der Jörg-Breu-Straße auf der kompletten rechten Fahrzeugseite zerkratzt und einen Schaden im vierstelligen Bereich verursacht. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen unter 0871/9252-0.

Die tägliche Unfallflucht

LANDSHUT. Nach vermutlich einem Parkrempler entfernte sich am von Sonntag, 05.11.23, auf Montag ein bislang unbekannter Fahrzeugführer und hinterließ an einem MiniCooper einen Schaden im vierstelligen Bereich. Der Pkw war in der Schönaustraße geparkt und wurde am hinteren linken Radkasten beschädigt. Ohne sich aber verantwortlich zu zeigen, entfernte sich der Unfallfahrer vom Unfallort. Hinweise auf den Unfallfahrer bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Einbruch in Werkstatt

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Mit einer Flex der Marke „Parkside“ sowie einem Laptop gelang einem bislang unbekannten Täter in der Nacht von Sonntag, 05.11.23, auf Montag die Flucht, nachdem er in eine stillgelegte Werkstatt in der Ringstraße eingestiegen war. Dem Eigentümer entstand dadurch ein Schaden im dreistelligen Bereich. Wer konnte Beobachtungen machen? Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Diebstahl während Theaterprobe

BRUCKBERG, LKR. LANDSHUT. Während sich der 50-jährige Geschädigte auf einer Theaterprobe befand, schlug ein bislang unbekannter Täter zu und entwendete aus dessen Pkw in der Gammelsdorfer Straße seinen Führerschein. Da der Pkw unversperrt war, musste der Täter nicht mit Gewalt vorgehen. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und sucht Zeugen unter 0871/9252-0.

Pressebericht vom 07.11.2023 Polizeiinspektion Landshut

Bild: Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen