Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrSchwerer Verkehrsunfall auf der Veldener Straße in Landshut

Schwerer Verkehrsunfall auf der Veldener Straße in Landshut

Die Löschzüge Stadt und Achdorf der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Landshut und die Freiwillige Feuerwehr Niederkam wurden am Samstagmittag um 12:24 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW mit einer eingeklemmten Person auf der Veldener Straße auf Höhe der Bushaltestelle Ludwig-Thoma-Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Fahrer von Notarzt und Sanitätern bereits aus dem PKW geholt und versorgt werden. Der zweite Fahrer befand sich noch hinter dem Steuer seines Fahrzeugs. Er war zwar nicht eingeklemmt, zur schonenden Rettung entschied die Notärztin aber, die B-Säule des Fahrzeugs herausnehmen zu lassen. Dies wurde zügig mittels Rettungsschere und -Spreizer erledigt, so dass der Fahrer anschließend liegend aus dem Fahrzeug geholt werden konnte.

Nach Abschluss der Personenrettung wurden durch die Feuerwehrkräfte noch auslaufende Betriebsstoffe gebunden und Fahrzeugteile beseitigt. Nachdem beide Fahrzeuge abgeschleppt waren, wurde die Unfallstelle noch durch die Polizei vermessen und anschließend vom Straßenmeister freigegeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz nach rund zwei Stunden. Während dieser Zeit war die Veldener Straße im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt. Nach Kenntnis der Feuerwehr wurden beide Fahrer, die sich jeweils alleine im Fahrzeug befanden, schwer bzw. mittelschwer verletzt. Hinsichtlich der Unfallursache und des entstandenen Sachschadens ermittelt die Polizei. Besonders erwähnenswert waren bei diesem Einsatz auch einige Anwohner, die zur Erstversorgung eines Fahrers spontan einen Stuhl und einen Sonnenschirm auf die Straße brachten.

Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Landshut

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen